Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bildungsrallye 2016 nach Ruanda
#1
Hallo Zusammen,

nach unserer erfolgreichen Bildungsrallye 2015 und der weniger erfolgreichen 2014 werden wir in 2016 wieder eine Rallye starten. Es wurden in 2015 17  Amaroks nach Malawi verspendet. 2016 werden es 15 Amarok, 1 Tuareg und 2 LTs sein. Die Informationen für die neue Tour könnt Ihr hier sehen ( http://www.oi-aktion.org/bildungsrallye/fahrzeuge/ ) . Leider sind fast alle Plätze ausgebucht  Angry
Wir freuen uns aber über jede Spende (siehe http://www.oi-aktion.org/bildungsrallye/kosten/ )
Wir werden in 2017 aber höchstwahrscheinlich wieder starten (wenn es genug Schummeldiesel gibt  Aufreg )
Einen netten Bericht aus 2015 könnt Ihr hier sehen ( https://www.youtube.com/watch?v=RAYAqaXS0Rc )
2014 waren wir per Achse bis an die Mauretanische Grenze gefahren, um dann vom Auswärtigen Amt / GSG9 wieder zur Umkehr angehalten zu werden. Es war zu der Zeit als kurz vorher der Franzose in Mali gköpft wurde und die IS angekündigt hatte etwas gegen unseren Konvoi zu unternehmen. Wir haben dann lieber umgedreht, denn ohne Kopf ist blöd.
Weihnachtlich Grüße aus Berlin
Norbert
SC mit Bimobil 270
Zitieren

#2
Es geht langsam los!
Gestern gingen unsere Amaroks auf die Reise. Sie werden von Amsterdam nach "Dar Es Salam" verschifft, wo wir sie am 27.2.16 übernehmen.
Ich bin schon leicht aufgeregt  Jump
Ich werde hier weiterberichten.
Grüße aus Berlin
Norbert
SC mit Bimobil 270
Zitieren

#3
Tu das. Bin schon gespannt auf das, was Du zu erzählen hast.
Gute Fahrt und komm gesund zurück.

Gruß Epiktet
Zitieren

#4
Moin,
heute war das letzte Meeting vor der Fahrt.
Einiges hat sich geändert.
Wir haben ja die letzten 15 Amaroks von der "Rallye Dakar" von einem großen deutschen Hersteller für unsere Fahrt gespendet bekommen.
Nun war das Interesse an der Teilnahme so groß, dass die Plätze in den Rok´s nicht mehr gereicht haben.
Es mussten nun auf die Schnelle Fahrzeuge her: Es wurden also 2 Touaregs und 2 LTs gekauft (Amaroks waren zu teuer).
Ich habe mich nun überreden / überzeugen lassen mit einem LT35 statt mit einem Amarok zu fahren.
Das hat den Vorteil, dass ich im Auto schlafen kann, wenn andere ihr Zelt zusammenbasteln  Five
Wenn es regnet (und wir sind zur Regenzeit unterwegs) stell ich mir das besser vor.
Es kann zwar schwierig mit den 2 WD-Lts werden aber es sind ja genug Amaroks zum rausziehen da Wink
Besonders zwischen "Kitale" und "Mbale" wird es bei Regen sehr anspruchsvoll (auch für Amaroks )
Hier mal unsere Route


Angehängte Dateien
.pdf   Route nach Ruanda.pdf (Größe: 706,28 KB / Downloads: 22)
SC mit Bimobil 270
Zitieren

#5
Hallo zusammen, habe jetzt erst wieder Internet. Nach zehn Tagen Sansibar (Erholung), war der Start am 28.2. in Dar es Salam. Dann ging es weiter durch die Usambaraberge,den Ngorogoro zur Serengeti nach Kenia und Uganda.
Es gibt für Interessierte auf folgendem Link täglich Filme:
go4school.org dann Galerie
Oder auf Facebook: MehrWert-Blog oder Opportunity
Grüße vom Äquator (35 Grad)
Nobu
SC mit Bimobil 270
Zitieren

#6
Thumbs Up 
Endlich wieder daheim.


"Montezumas Rache" hält mich zwar immer noch immer in der nähe Porzelanabteilung gefangen aber im großen und ganzen haben wir alles gut überstanden!
Die 14 Amaroks ( + 2 LTs + 2 Touaregs) haben wir erfolgreich in Kigali zuer Verspendung abgeliefert.

Die elf Filme über unsere Reise, von einem professionellen Filmteam gerdreht, könnt ihr hier sehen:

http://www.oi-aktion.org/galerie/go4scho...ilme-2016/

Hier gibt es sehr schöne Bilderserien:

http://www.oi-aktion.org/galerie/go4scho...lder-2016/

hier auch mit, einem von Teinehmern nett geschriebenen, Tagebuch:

http://www.mehrwert-finanzen.de/blog-und...llye-blog/

Es gibt auch Bilder von unserem Tourfotografen.

http://www.fotostudio-gifhorn.de/

Ich wünsche Euch viel Spass beim mitreisen.

Grüße aus Berlin
Norbert
SC mit Bimobil 270
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de