Probleme mit dem AGR Ventil
#1
Hallo
Ich habe Heute nachdem jetzt zum zweiten mal innerhalb von 3 Tagen die Katalysator Warnleuchte an war das AGR auf geschraubt.
Im Fehlerspeicher stand AGR Störung...
In dem AGR war es total nass und vergammelt!!! Kopfkratz2  Aufreg
Grünspan in allen Ecken und eine Feder ist total verrostet und gebrochen...!
Die Feder habe ich versucht neu zu biegen aber die ist leider durch den Rost schon so spröde das sie sofort wieder bricht.
Ich habe dann alles gereingt, etwas geölt und wieder zusammengebaut.
Die Feder hab ich einfach weg gelassen...
Momentan keine Fehlermeldung mehr!

Auf den Fotos sieht man den Deckel leider erst nach dem ersten sauber machen!
Hab leider vergessen den versifften Deckel zu fotografieren...
Das Ventil selber hat sich übrigens wunderbar von Hand verstellen lassen!
Da ist nichts verrust oder verdreckt.
Es liegt nur an der Feuchtigkeit im Deckel und an der deshalb vergammelten Feder...!
Ich möchte nicht wissen wie viele AGR Ventile getauscht werden weil diese 50 Cent Feder im Eimer ist!!!
Darf man echt nicht drüber nachdenken.... Aufreg

Hat vielleicht jemand eine Idee wo ich diese Feder her bekomme?
Ich habe null Bock ein paar hunderter bei VW für ein komplettes AGR auszugeben nur weil ich die Feder brauche!
Obwohl es ja anscheinend auch ohne geht. Kopfkratz2


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                       
Zitieren

#2
Mach doch bitte ein Foto von dem Deckel, auf welchem die aufgedruckte Nummer gut lesbar ist.
Scheint ja von VALEO zu sein.
Habe dort 2 Kumpel, welche ich mal fragen würde!


Sent from my iPhone using Tapatalk
Zitieren

#3
Das wäre super!!!!
Wenn du das zweite Foto zoomst siehst du die Nummern schon recht gut aber ich mache morgen noch ein besseres!
Zitieren

#4
Leute, versucht es mal mit einem Kulanzantrag  Aufreg  beim Werk, hat gute Aussichten auf Erfolg Cheer
ich liebe Drehmoment
Zitieren

#5
Frag mal bei Rhino Tech den René der könnte die liegen haben.
Zitieren

#6
Habe gerade mit Fa. Rhino Tech telefoniert und der meinte "nicht dran rum fummeln sondern unbedingt komplet austauschen"!!!
Wenn das einmal offen war dann regelt es nicht mehr richtig und das könnte zum Totalausfall führen...!
Also sie machen das selber auch nicht mehr und reinigen die AGR Ventile auch nicht mehr weil sie damit schlechte Erfahrungen gemacht haben!

Ich habe mir gerade ein neues bestellt....!
Zitieren

#7
Zitat:Ich habe mir gerade ein neues bestellt....!
Bei VW direkt oder Zubehör? Preis ?
Zitieren

#8
Wenn schon eins von VALEO drin war dann wirds hier sicher günstiger als bei VW ...

KLICK !!!
Zitieren

#9
Genau das habe ich bestellt.
221,95...
Zitieren

#10
Bei dem Link von Soxhag steht in der Beschreibung "für Abgasnorm Euro 4" Kopfkratz2 hat das was zusagen, oder ist es egal?
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#11
Keine Ahnung aber es scheint genau das gleiche AGR zu sein das jetzt eingebaut ist!
Zurück senden ist bei dem Verkäufer aber kostenlos und deshalb ists erstmal egal...
Zitieren

#12
Kann ja sein ,dass es alles passt, und dann bei der nächsten HU eine böse Überraschung droht.
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#13
Na mal sehen...
Ich finde aber kein einziges AGR fürn Amarok bei dem Euro 5 dabei steht!
Immer nur Euro 3 oder 4 Kopfkratz2
Selbst wenn das Teil 500€ kostet und "Erstausrüsterqualität" dran steht obwohl es das gleiche Teil von Valeo mit der selben Bestellnummer ist. Kopfkratz2
Zitieren

#14
Da ist es!
Exact das selbe Teil wie eingebaut ist.
Nun weiß ich was ich Morgen zu tun habe... Wink


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren

#15
schön wenn es einem am Samstag nicht langweilig wird Wink Grin Grin

und Sonntag dann Probefahrt mit Frauchen zum Kaffee Grin Grin Grin
Gruß Dirk , der mit dem WüstenWolf

"Ein Auto ohne Allradantrieb kann nur eine Notlösung sein" (Walter Röhrl)
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de