Chip Tuning
#16
(02.12.2014, 22:56)bandido schrieb: http://www.tuningkit.de/chiptuning/volks.../index.php

gerade bestellt, wenn das nix taugt ist der crosser schuld  Baeh

Erfahrungsberichte folgen . . .

Hast du die Blondine mit Carbonstecker, oder die Blondine mit klassischem Stecker gewählt Cheesy
Gruß Thomas
Zitieren

#17
Carbon, wegen der Motorgarantie

ist doch reizend wie Blondie das zusammensteckt, der Typ bleibt ja zuerst cool aber dann schneidet er den Kabelbinder mit einer Schere ab  Hahaha  Hahaha  Hahaha




Bitte Bitte lieber Gott, mach das ich in diesem Forum keinen Scheiß schreibe . . .
Zitieren

#18
Hallo,

jetzt bin ich durcheinander gekommen, wie war das jetzt.....


Hahaha ...also die Blondine mit klassischer Steckdose bestellen.....
...und dann???? Oder doch Stecker aus Carbon???  Hahaha


Also das Video ist doch irgendwie schon etwas eigenartig  Wink


Gruß Sisko
don't dream it, be it!
Zitieren

#19
Son Mist! Die Blondine geben die net raus, noch nicht mal Std. weise. Tongue
Also hab ich Carbon genommen Grin

Hab echte Bilder (eines Amaroks) zum Einbau bekommen.

Auslieferung erfolgt mit 20% Leistungszuwachs, also nicht so wie es auf der Webseite angegeben ist.
Das sind die Daten die man höchstens einstellen kann.

Mal sehen müsste morgen kommen...

Achso, wenn was ist, Crosser ist schuld Grin Grin Grin

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#20
Hat schon jemand Langzeiterfahrungen mit diesen Chips.
Man hört ja soviel von Schäden die Auftretten können, ich kann nur keinen der  so was fährt.
Gruß Easy

Wer später kommt darf eher gehen !!!
Zitieren

#21
@ Crosser

hast Du an dem Chip Hand angelegt?

Wie meinst Du das Fahrstil nicht ändern? warum nicht? Du meins den Rok "quälen"?

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#22
Juppp

Der Auslieferungs Zustand ist auf Deine Bedürfnisse angepasst.
d.h. beste Einstellung für Power und Spritsparen...

Verändert man zu mehr Power geht der Verbrauch hoch. So der Hersteller.

Übrigens: Meiner ist heute in der Zustellung Grin (Gestern um 11 bestellt) laut Tracking... Becks

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#23
wie schon erwähnt habe ich von Tuningkit.de die Bilder zum Einbau bekommen...

vielleicht ist es für den ein oder anderen Interessant.

Hier auch die Einbauanleitung.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           

.pdf   Einbauanleitung-TK-3plg-DE.pdf (Größe: 502,45 KB / Downloads: 53)

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#24
@CanRok oder crosser

lässt sich der Common Rail Stecker einfach nach vorne abziehen oder muss da was entriegelt werden ?

ich will da nichts abbrechen  Kopfkratz2
Bitte Bitte lieber Gott, mach das ich in diesem Forum keinen Scheiß schreibe . . .
Zitieren

#25
Hi ihr Tuner Grin

Wie alt sind denn eure Fahrzeuge? Unter 2 Jahre? Wie viele KM hattet oder habt ihr vor der Installation auf der Uhr?
Und ist das Ding, wenn man's wieder rausbaut von VW nachvollziehbar?...

Ich hatte so etwas ähnliches an meinem Audi A6 2,5TDI verbaut. Heißt Powerbox und wurde auch zwischengesteckt.
Ich hab das Ding bei ca 120 000 KM eingebaut und bis vor kurzem gefahren, zuletzt 324 000 KM.
Wenn man nicht gerade Zündung an hat beim Ein- und Ausbau konnte man nix nachvollziehen im Fehlerspeicher etc..
Erfahrungswerte waren: sehr starker Leistungszuwachs bei gleichbleibendem Verbrauch.... 250 KM/h mit 19" hat er gepackt.
Aber: Extremes rußen bei niedrigen Drehzahlen, Öl wurde schneller schwarz (Ruß?) Und die Verstellung vom Turbolader klemmte mit der Zeit immer mehr und öfters durch die Verrussung.

Trotzdem juckt mich das Ding Jump

Dann noch eine andere Frage: ich finde meinen Wolf mit 180 PS etwas schwach auf der Brust... ist das normal?
Ich habe von Kollegen gehört das Neufahrzeuge bei VW ne gewisse Einlaufzeit leistungsgedrosselt wären, aber hab nix offizielles dazu. Ist da was dran? Auto is jetzt 11 Monate und 7000KM (Schaltgetriebe, Canyon) .... was meint ihr dazu? Kopfkratz2
Ich sage nicht das ich Batman bin...
...aber niemand hat Ihn und Mich jemals zusammen in einem Raum gesehen!
Zitieren

#26
bedankt crosser, auf der Fahrt heimwärts hab ich kurz bei einem befreundeten KFZ-Meister angehalten, der hat's mir gezeigt und ich musste es 2x nachmachen  Grin
learning by doing

@El Dani

Laut tel. Aussage des Anbieters ist die Box rückrüstbar ohne irgendwelche Daten im Steuergerät zu hinterlassen.
Meiner hat jetzt 6000 KM auf der Uhr und ich habe das gleiche Problem . . . der Wagen hat  besonders im vom crosser
zitierten Drehzahlband 1200 - 2000 rpm Durchzugsschwächen und die Abstimmung des Automatikgetriebe in diesem Bereich finde ich auch eher unglücklich gelöst.
Morgen werde ich die Box installieren und dann berichten, wenn's mir nicht zusagt schick ich das Teil einfach zurück.

@CanRok

in der Installationsanleitung haben die den Ladedrucksensor beim Amarok vergessen und ich hab erst gerätselt warum am Kabelbaum 5 Stecker dran sind
Bitte Bitte lieber Gott, mach das ich in diesem Forum keinen Scheiß schreibe . . .
Zitieren

#27
Danke Bandido, also Fahrzeugzustand fast wie bei mir.... wenn's dir / euch zusagt hol ich's mir wahrscheinlich auch Jump
Ich sage nicht das ich Batman bin...
...aber niemand hat Ihn und Mich jemals zusammen in einem Raum gesehen!
Zitieren

#28
Hey hab ihn eingebaut Cheer
Einfache Sache... Alles wird nur zwischen gesteckt... Das Teil hab ich vor der Batterie platziert mit Kabelbindern fest gezurrt.
Probefahrt: Warm gefahren und dann.... Grin Grin Grin
Deutlicher Leistungszuwachs im unteren und mittleren Drehzahlbereich.
Wegen Verkehr konnte ich auf der Autobahn leider nicht ausfahren aber denke das an der Vmax nix geht.
Was mir richtig Spaß macht ist das er (wenn man das will) von der Ampel oder ab kleineren Geschwindigkeiten einen richtig guten Durchzug hat.
Das hat mir gefehlt.
Ich meine auch bemerkt zu haben das wenn man gemütlich in der Stadt fährt er schneller hochschaltet (Automatik)
Das war der erste Eindruck... nun werde ich das Teilchen ausgiebig Testen auch Verbrauchsmäßig...
Gedreht hab ich an dem Ding noch nichts, denke ich werde es irgendwann mal ausprobieren aber so wie er ist isser o.k.

@ElDani: Habe auf meinem gerade mal 2500km drauf... Hersteller sagt geht auch bei Neufahrzeugen...hmmmm

VWN sagt zum einfahren: bis 1000km bis zu 3/4 Gas... ab 1000-1500 sporadisch mehr. ab 1500km eingefahren...volles ROOOOHR. (so kenne ich das)

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#29
ich teste auch erstmal mit der Werkseinstellung, die habe ich vorsichtshalber auf der Platine kontrolliert

hilfreich wäre ja eine Art Leistungsdiagramm wo ersichtlich ist was sich bei welcher Poti-Stellung wie ändert
Bitte Bitte lieber Gott, mach das ich in diesem Forum keinen Scheiß schreibe . . .
Zitieren

#30
(04.12.2014, 18:05)El Dani schrieb: Dann noch eine andere Frage: ich finde meinen Wolf mit 180 PS etwas schwach auf der Brust... ist das normal?
Ich habe von Kollegen gehört das Neufahrzeuge bei VW ne gewisse Einlaufzeit leistungsgedrosselt wären, aber hab nix offizielles dazu. Ist da was dran? Auto is jetzt 11 Monate und 7000KM (Schaltgetriebe, Canyon) .... was meint ihr dazu? Kopfkratz2


Das habe ich auch beobachtet. Offiziell sagt VW, das gibt's nicht. Hab aber nach ca. 2'000 km deutlich gespürt, wie er besser durchzieht. Bei den T5 ist das anscheinend auch der Fall.
Wenn du aber schon 7' auf der Uhr hast, sollte er schon längst "frei" laufen.
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de