AGR Ventil mit Kühler
#1
Hallo Zusammen Wink ,
bei meinem Wolf gab es abwechselnd zwei Fehlermeldungen Huh . Vorglühlampe blinkt und Katalysatorlampe  Aufreg .
Gerade beim  Cheesy gewesen und nun ist es gar nicht mehr so freundlich  Kopfkratz2 .
Nun wird die AGR Einheit getauscht für ca. 900 €. ( Warum gibt es hier kein Kotzsmilie ? )

Wehe die Scheiße kommt nach den nächsten 98000 km wieder Toni

Gruß der Bärliner
Zitieren

#2
Kotzen
bitte sehr
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#3
Bärliner welches Bj hast du und welchen Motor?
Wer später bremst ist länger schnell :D
Zitieren

#4
Nicht ungewöhnlich war bei meinem auch mit rund 85000km trifft hauptsächlich die 163 PS Maschinen. Kenne da noch einige bei denen das zwischen 70000 und 100000km auftrat.
Zitieren

#5
bei mir bei 55000 Angry
Zitieren

#6
Kann man dem "Schaden" irgendwie vorbeugend entgegenwirken?
Zitieren

#7
@Bärliner, warum schraubst Du nicht mal den Deckel ab und guckst ob die Feder gebrochen ist oder der Deckel nass und vergammelt ist?
Zitieren

#8
Hai

Bei mir bei 160.000km
Das mit dem Deckel habe ich gemacht.
Hat 10km geholfen. Ist einfach zu verottet...

Bei VW wärens ca. 900,-€
Bei einem Freien habe ich ein Angebot über 440,-€

Jetzt hab ich's selber gekauft original Valeo 240,-€.....Nur noch gschwind einbauen ;-)

Viele Grüsse
Zitieren

#9
Viel Spaß beim einbauen hoffe du hast entsprechend schlanke Steckschlüssel etc. den Konstrukteur der das verbrochen hat sollte man steinigen.
Zitieren

#10
Oder mindestens zur Strafe fünfmal ein- und ausbauen lassen.
SC mit Bimobil 270
Zitieren

#11
Moin.

Meinen Wolf hat es auch erwischt...
07/2011 bei 70.000km wurde es nun erneuert. Ich habe zum Glück nichts mehr dazu zahlen müssen, da ich jedes Jahr die Gebrauchtwagengarantie für 426€ verlängere.
Morgen geht er wieder in die Werkstatt. Jetzt 72000km drauf und die Vorglühlampe kommt wieder gelegentlich. Außerdem hab ich das Gefühl, dass er im kalten Zustand irgendwie mehr nagelt als vorher...

Bin gespannt was mein freundlicher findet.
Gruß, Nico
Zitieren

#12
Hat alles geklappt mit dem Austausch.
ca. 3,5 Stunden....

Wo gibt's die Steine für den Konstrukteur? :-)
Zitieren

#13
Hallo Wölfe Smiley ,

um mal die Fragen zu beantworten Wink ,

ich habe ein 2011er mit 163 PS.

Werde morgen den Wolf abgeben und dann bin ich mal gespannt Kopfkratz2 ach ja Tüv wird auch noch gemacht weil übermorgen März ist.

Gruß der Bärliner
Zitieren

#14
Hallo Wölfe Smiley ,
gestern habe ich nun meinen Wolf wieder bekommen mit neuem AGR und Tüv. Jump
Laut Aussage des  Cheesy ist die AGR Einheit die nun drin ist an einigen Punkten überarbeitet bzw. verbessert worden Wink .
Hoffen wir mal das der Fehler nie wieder kommt. Toni Jetzt hab ich erst mal zwei Jahre Garantie darauf Cheer .
Die AGR Einheit kostet ca. 300 € ich habe mit den Tüv zusammen 700 € für alles bezahlt Sad
Gruß der Bärliner
Zitieren

#15
Hatte meinen Wolf auch in der Werkstatt. Kühlmittelverlust, unsichtbar, also nicht nach außen. Hatte selber provisorisch abgedrückt und den AGR Kühler als schuldig befunden. Werkstatt hat ihn erneuert für nicht ganz 400 Euro. Top Preis finde ich. Hoffentlich jetzt wieder alles tutti...
Gruß Heiko
[Bild: 999fb9e7c8014029cf79f6022ba9c075.jpg]
[Bild: 0339d4290e4c3c747b0612a8e772cdc6.jpg]
"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de