Umwelt-Pickerl Österreich
#1
Heute ist mein „Österreichisches Umwelt- Pickel“ angekommen !
Dank EU ist ja alles einfacher und EU weit gleich geregelt !!!!
Bevor die Österreicher  2000,-€ Strafe bekommen hab ich lieber 47,48 € inkl. Versand berappt , wenn das EU weit so weitergeht haben wir die linke Scheibenseite mit Umweltplaketten voll und die rechte Seite der Scheibe mit Mautplaketten !!!!  
Mein Rok ist zwar als PKW Zugelassen , aber im Schein steht noch was von N1-N4 und da wollt ich kein Risiko eingehen mit den 2000,00 € !!!!

Aufreg  Aufreg  Aufreg  Aufreg  Aufreg  Aufreg  Aufreg  Aufreg  Aufreg  Aufreg


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Gruß Dirk , der mit dem WüstenWolf

"Ein Auto ohne Allradantrieb kann nur eine Notlösung sein" (Walter Röhrl)
Zitieren

#2
47€ find ich jetzt en bisschen viel. Aber ich weiß auch nicht mehr was ich bezahlt hab.

Hab einfach als ich mal da war beim ÖAMTC angehalten. Ich meine (bin aber überhaupt noch sicher) das wäre um die 30€ gewesen. Naja. Egal Fakt is ich hab se.
Wer barfuß läuft, dem kann man nix in die Schuhe schieben.
Zitieren

#3
25 oder 28€ wenn ich mich recht erinnere
GRUSS AUS NIEDERÖSTERREICH



THOMAROK
Zitieren

#4
Moin zusammen!
Ich bin ein wenig unsicher und möchte deshalb gerne einmal hier nachfragen:

Unser Rok ist als PKW in Deutschland zugelassen.

Nach meinem Verständnis ist somit kein Pickerl in Österreich notwendig, oder?
Haben ja keine steuerliche Einstufung als LKW o.ä.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Zitieren

#5
meiner ist in D auch ein PKW ( siehe Anhang ) !

Aber unter Punkt 14. ( Bezeichnung nationaler Emmissionsklasse ) steht N1 , N2 ! Bevor ich mich Stundenlang mit irgendeinem Uniformierten rum ärgere , hab ich für mich diesen Weg gewählt ! Könnte am Ende der billigere sein  Wink .

Gibt es in Österreich überhaubt eine Zulassung des Rok als PKW  Kopfkratz2 , wenn nicht wird diese überhaubt anerkannt ?

Fragen und Diskossionen die ich somit Umgehen möchte , weil ich dazu keinen Nerv habe !!!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Gruß Dirk , der mit dem WüstenWolf

"Ein Auto ohne Allradantrieb kann nur eine Notlösung sein" (Walter Röhrl)
Zitieren

#6
Es gibt auch in Österreich Umweltzonen zB Wien und Umgebung, da wird das benötigt. Derzeit sind glaube ich nur Euro 0,1,2 nicht einfahrberechtigt. Wie das jetzt mit D Kennzeichen gehandhabt wird weiß ich leider nicht
GRUSS AUS NIEDERÖSTERREICH



THOMAROK
Zitieren

#7
Wie schnell bekommt man die zugeschickt? Im Zweifel würde ich ja auch den Weg gehen, aber wenn die Zeit mir einen Streich spielt, was wäre Plan B?


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Zitieren

#8
Macht der (VW)Händler. Dauert nicht lange. Habe meinen samt Pickerl bekommen.
GRUSS AUS NIEDERÖSTERREICH



THOMAROK
Zitieren

#9
(22.07.2017, 12:29)Dilo schrieb: meiner ist in D auch ein PKW ( siehe Anhang ) !

Aber unter Punkt 14. ( Bezeichnung nationaler Emmissionsklasse ) steht N1 , N2 ! Bevor ich mich Stundenlang mit irgendeinem Uniformierten rum ärgere , hab ich für mich diesen Weg gewählt ! Könnte am Ende der billigere sein  Wink .

Gibt es in Österreich überhaubt eine Zulassung des Rok als PKW  Kopfkratz2 , wenn nicht wird diese überhaubt anerkannt ?

Fragen und Diskossionen die ich somit Umgehen möchte , weil ich dazu keinen Nerv habe !!!


Das finde ich ja interessant....
Gerade schaue ich in unseren Schein. Der sagt: EURO5; F; PI/CI; M; N1 I

Dazu sagt die österreichische Website zur Umweltzone Tirol:

Name der Umweltzone: Tirol
Umweltzone angekündigt am: 18.05.2016
Umweltzone in Kraft seit: 01.08.2016
Art der Umweltzone: Ständig gültig
Aktuelle Pflicht für Plaketten: LKW Klasse N2, N3.
Aktuell ab 01.08.2016 erlaubte Plaketten-Klassen: 3,4,5,6 (sauberste Klasse = 6).
Verschärfung erlaubte Plaketten-Klasse: Ab 01.01.2018 EURO 4,5,6 - Ab 01.01.2023 EURO 5,6.
Fahrverbote: LKW der Klassen N2 und N3, die die EURO Norm 3 nicht erfüllen.

Somit wäre N1 nicht in der Pflicht. Woher kommt der Unterschied zu deinem Schein? (Hier 180PS! Bauj. 2012)


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Zitieren

#10
keine Ahnung , 180PS Bj 2015
Gruß Dirk , der mit dem WüstenWolf

"Ein Auto ohne Allradantrieb kann nur eine Notlösung sein" (Walter Röhrl)
Zitieren

#11
Also ich war heute in Salzburg beim öamtc.
Die Österreichische Umweltakette wird auch benötigt wenn nicht durch Umweltzonen gefahren wird. Zumindest bei unserer Fahrzeugklasse. Wie es aussieht bei Pickup Klasse oder gar PKW Weiss ich nicht. Ich habe sie machen lassen, kostet 26€ und gilt das ganze Autoleben lange.
Keine Gedanken mehr machen.
Zitieren

#12
Ich habe Daten in Berlin angerufen, dort haben die Betreiber von umweltpickerl.at ihr Büro. Aussage: PKW Zulassung und ich steuerlich als PKW einsortiert, keine Pflicht. Nur freiwillig, allerdings kommt die Pflicht früher oder später auch für PKW.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de