Laderaumabdeckung Rollcover
#1
hab mir letzte Woche mein V6 mit Stylingbar abgeholt Cheesy Cheesy Cheesy
er stand so beim Händler, hat mich angeheult, und ich musste ihn haben,
nun hat er leider keine Laderaumabdeckung und das Original von VW ist
ja schweineteuer, ich werde die Ladefläche in 1-2 jäheren sowieso umbauen (Camper)
nun hab ich mich mal umgeschaut und da gibts was von Ullstein und Tesser4x4,
meine Frage, hat schon jemand eine davon montiert, wie gut geht das und
wie zufrieden seit ihr damit ???
schon mal danke und ein Wolfsgruss aus der Schweiz
Zitieren

#2
Aus meiner Sicht ist das original Rollo von VW auch nicht das Geld wert. Ich habe es selbst auf dem Fahrzeug und immer wieder kommt Wasser durch. VW darf morgen den dritten und letzten Versuch der Nachbesserung starten .
Zitieren

#3
Habe das von Tesser 4*4. keine Beanstandung und ist glaube ich das stabilste
Rollo .
Zitieren

#4
Hallo, ich habe auch das Tesser 4x4 in Alu Natur. Selbst mit dem Hochdruckreiniger zu 97% dicht. Bin auch sehr zufrieden. Bis jetzt ohne Mängel. 
MfG
Zitieren

#5
danke an die Tipgeber, werde mir wahrscheinlich
die von Tesser zulegen, die Jungs haben aber im Moment 
noch Urlaub, weil ich da noch ne frage an die Jungs habe,
aber vielleicht weis jemand von euch bescheid ??
bei dem Rollo auf der Seite von Tesser steht da was von
"Niederländische Version +30cm" ???...sind bei den Holländer
die Amaroks länger Kopfkratz2
Zitieren

#6
Veth in Holland macht den Amarok in der XL (310mm) länger oder XXL (650mm) länger.

http://www.vethautomotive.com/de/produkt...en-amarok/

https://www.google.ch/search?q=veth+amar...8Afwjo-wDg
Zitieren

#7
Hallo cmram 
aha...ein strech amarok  Jump
danke für die aufklärung thumbsup  

Gruss Guido
Zitieren

#8
Könnt ihr einen Link vom Tesser Roll Cover rein stellen ?

Geht das auch mit Stylingbar?
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de