Laderaumabdeckung Rollcover
#1
hab mir letzte Woche mein V6 mit Stylingbar abgeholt Cheesy Cheesy Cheesy
er stand so beim Händler, hat mich angeheult, und ich musste ihn haben,
nun hat er leider keine Laderaumabdeckung und das Original von VW ist
ja schweineteuer, ich werde die Ladefläche in 1-2 jäheren sowieso umbauen (Camper)
nun hab ich mich mal umgeschaut und da gibts was von Ullstein und Tesser4x4,
meine Frage, hat schon jemand eine davon montiert, wie gut geht das und
wie zufrieden seit ihr damit ???
schon mal danke und ein Wolfsgruss aus der Schweiz
Zitieren

#2
Aus meiner Sicht ist das original Rollo von VW auch nicht das Geld wert. Ich habe es selbst auf dem Fahrzeug und immer wieder kommt Wasser durch. VW darf morgen den dritten und letzten Versuch der Nachbesserung starten .
Zitieren

#3
Habe das von Tesser 4*4. keine Beanstandung und ist glaube ich das stabilste
Rollo .
Zitieren

#4
Hallo, ich habe auch das Tesser 4x4 in Alu Natur. Selbst mit dem Hochdruckreiniger zu 97% dicht. Bin auch sehr zufrieden. Bis jetzt ohne Mängel. 
MfG
Zitieren

#5
danke an die Tipgeber, werde mir wahrscheinlich
die von Tesser zulegen, die Jungs haben aber im Moment 
noch Urlaub, weil ich da noch ne frage an die Jungs habe,
aber vielleicht weis jemand von euch bescheid ??
bei dem Rollo auf der Seite von Tesser steht da was von
"Niederländische Version +30cm" ???...sind bei den Holländer
die Amaroks länger Kopfkratz2
Zitieren

#6
Veth in Holland macht den Amarok in der XL (310mm) länger oder XXL (650mm) länger.

http://www.vethautomotive.com/de/produkt...en-amarok/

https://www.google.ch/search?q=veth+amar...8Afwjo-wDg
Zitieren

#7
Hallo cmram 
aha...ein strech amarok  Jump
danke für die aufklärung thumbsup  

Gruss Guido
Zitieren

#8
Könnt ihr einen Link vom Tesser Roll Cover rein stellen ?

Geht das auch mit Stylingbar?
Zitieren

#9

Hallo V6Liebhaber
hier der link, hab mir diese teil best.
nach nachfrage bei tesser, hab ein Bild von meinem Wolf
und die Laderaum Abmessungen geschickt, und es sollte alles passen,
für die stylbar muss gebohrt werden, ich denke es sollte so in 10 tagen hier sein
wenn ich`s dann reingebastelt hab, weis ich mehr  Wink 


https://www.zubehoer-4x4.de/Product/354/...e/2699/de/

mein Wölfchen  Love 
   
Zitieren

#10
Danke für die Info !

Der ist in Matt Grau oder ? Ist der Lack sehr empfindlich ? Bekomme meinen in Metallic

Mir genau den Felgen, nur die Schweller und Bar in Schwarz


Sieht schick aus mit dem Grau matt ! Hatte es auch überlegt...
Zitieren

#11
ja ist mattgrau, ist aber erst 2wochen alt, er stand so beim Händler,
V6 Liberty 224PS fast alles drin und dran , was "mann" braucht !!
gesehen, Probefahren,begeistert,kaufen  Jump 
hab vorher nen Ranger ausprobiert, is ja ein wenig billiger
fühlt sich im vergleich dann auch so an, vor allem in der Motorisierung,
ich sags mal so "frisierter döschwo"

von der Empfindlichkeit des Lackes kann ich dir noch nicht viel sagen
da ich bis jetzt noch keine wilden Sachen ausprobiert habe
so im gestrüb rumfahren und offroaden,bin noch in der "einfahrfase"
alles noch easy  Wink 
wenn ich dann das Rollcover montiert hab ist mein nächster schritt
beadlock Felgen und AT Bereifung und so weiter.....
bis dann so in etwa einem jahr (wenns Kleingeld reicht)
sowieso die ganze Ladefläche ersetzt wird und dann
kommt ein australisches Trayon "Haus" drauf  Cheesy  
guckst du...
http://www.trayoncampers.eu
Zitieren

#12
Photo 
    so, endlich geschafft, das Tesser Roll Cover ist montiert, mit Hilfe eines Freundes,
war das Ding so etwa in 3 Std. drauf, wovon sicher 1 Std. davon nur diskutiert wurde  Wink 
ging eigentlich recht gut und es passt, sieht gut aus, funktioniert echt gut, ist bis jetzt wasserdicht,
hab es schon 2 Wochen drauf und schon im regen rumfahren und so...
also von mir aus ist das teil das Geld wert und Beratung von Tesser und Lieferung klappte einwandfrei  Like
kann es also wärmstens empfehlen !!!!
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de