Radio Austausch RNS 315 gegen RNS 510
#1
Hallo ich hab da mal ne Frage bezüglich eines Radio Austausch. Ich besitze in meinem Amarok das Radio RNS 315.
Dieses möchte ich gerne gegen das RNS 510 tauschen. Ist dieses ohne weiteres per Plug & Play möglich. Oder ist dieses mit Mehraufwand verbunden ?

greetz.....doggy0026
Zitieren

#2
grundsätzlich ist es so alt raus neu rein fertig was aber eventuelle noch wichtig ist das RNS 315 hat die freisprecheinrichtung integriert bei dem RNS 510 brauchst dafür ein extra Modul
amaroker.de - Von Amarokern für Amaroker ;)
Zitieren

#3
Ich habe von 310 auf 315 umgebaut, vor Ausbau Code auslesen lassen und nach Einbau anpassen lassen und mit Auto verheiraten... Sonst musste bei Batterie abklemmen immer Code wieder eingeben. Ich denke das ist bei deinem Vorhaben ähnlich...
Gruß Heiko
"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren

#4
(17.12.2014, 14:34)EDK schrieb: Ich habe von 310 auf 315 umgebaut,  vor Ausbau Code auslesen lassen und nach Einbau anpassen lassen und mit Auto verheiraten... Sonst musste bei Batterie abklemmen immer Code wieder eingeben. Ich denke das ist bei deinem Vorhaben ähnlich...
Gruß Heiko

code bekommst über die fin auch raus.

und um die frage anschliessend nicht erst posten zu müssen: airbagschalter anstecken vor einschalten der zündung Grin der klassiker
Zitieren

#5
Um was für ein extra Modul handelt es sich denn da für die Freisprecheinrichtung ?

greetz......doggy0026
Zitieren

#6
Ich hab mir die FSE damals auch beim RNS510 nachrüsten lassen.

Der  Smiley hat damals folgende Teile verbaut.

   
Zitieren

#7
Und was hat dich das nachrüsten gekostet ?


greetz.....doggy0026
Zitieren

#8
@ Doggy

Kann dir leider keine PN schreiben, müßtest du aktivieren.


Gruß Christoph
Zitieren

#9
(17.12.2014, 16:16)Christoph schrieb: @ Doggy

Kann dir leider keine PN schreiben, müßtest du aktivieren.


Gruß Christoph


So jetzt müßte es funktionieren.
Zitieren

#10
@ Christoph:
Ist das ein Geheimnis? Huh

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#11
Ne eigentlich nicht,

Hab das noch aus irgend nem andern Forum (nein nicht das Alte) im Kopf gehabt das man sowas nicht öffentlich machen soll. Kopfkratz2

Der Spaß hat mich 480€ gekostet.
Zitieren

#12
Danke

soll das heißen das beim dem Umbau vom 315er auf das 510er diese Kosten noch dazu kommen? (ohne die Arbeitszeit vom Smiley )

Ist das dann auch so beim dem Kenwood DNX525DAB?

Wenn das jemand weiss wäre ich um ne Antwort dankbar.

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#13
Das war Komplett mit Arbeitszeit bei mir.

Mikrofon brauchst du theoretisch ja kein neues, könnte vielleicht dann etwas billiger werden, wobei das auch nicht die Welt Kosten kann.

Bei mir war ja vorher garnichts verbaut.
Zitieren

#14
hallo
ich hänge hier einfach nochmal was dran.
habe ja auch von rns 315 auf 510 getauscht allerdings ohne fse, jetzt möchte ich natürlich auch die fse nachrüsten und auch gleich media in, nun werden ja unzählige kabel bei ebay angeboten die man zwischen das radio und den kabelbaum im auto einbauen muss damit man an das modul der fse kommt.
jetzt will ich ja nicht nur ne fse nachrusten sondern auch media in wo es auch wieder kabel gibt die man zwischen radio und dem kabelbaum klemmen muss, jetzt meine frage gibt es ein "kabelsstrang" wo fse und media in dran ist? Huh
hat das evtl jemand oder weiß ne teilenr?

lg aus GE
Zitieren

#15
Was habt ihr alle gegen das RNS 315? Ist es so schlecht?
Ich hatte vor vom RCD310 auf dieses umzusteigen, nur damit ich fest ein Navi an Bord habe und nicht für jede Kleinigkeit das Mobile rauskramen muss.
Am RCD310 habe ich das Media In, ist dieses eigentlich auch am RNS315 weiter verwendbar? Wenn ja und jemand sein RNS 315 für'n schmalen Preis abgeben möchte, dann her damit. Wink
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de