Rückfahrscheinwerfer
#31
Alles klar, danke dir!! Wie ich und einige andere von euch bei Facebook gesehen haben, gibts wohl demnächst ne jaanz feine Lösung von "Black Sheep", wenn da der Preis stimmig ist werde ich mir die aufjedenfall holen. Andernfalls habe ich heute mal einen kleinen Schaltplan mit Relais-Ansteuerung erstellt, so wie ich es sonst machen würde... Bild füge ich mal mit an. Die einzige Frage die noch offen ist, woher nehme ich am besten die 12V, die direkt zu den LED-Scheinwerfern gehen (siehe Bild)?? Ideen/Vorschläge??


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren

#32
Steckdose von AHK? Steckdose Laderaum?
"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren

#33
Die beste Versorgung hast du an der Zuleitung der Steckdose auf der Ladefläche. Hier ist im unterboden der passende Stecker. Das ist ausreichend stark ausgelegt.....da kannst viel drannhängen.
Zu den Haltern: sobald sie lieferbar sind, hab ich sie auf lager!
Zitieren

#34
Stimmt...ohne Zündung leuchtet der originale RFS ja auch nicht  thumbsup
Zitieren

#35
Alles klar, dann habt vielen Dank!! Und wenn die Scheinwerfer von Black Sheep dann da sind, kannst mir ja mal bescheid geben thumbsup
Zitieren

#36
(29.01.2015, 16:11)Christoph schrieb: Funkrelais, da sagst du was.

Wie sieht denn dann die Fernbedienung aus, und kann man damit mehrere Relais schalten?

Lieber Rene, kannst du mir noch ne Antwort hierzu geben?

Danke thumbsup
Zitieren

#37
Ich habe mal mit einer 1 kanal variante gearbeitet, das war nicht so doll, da das relais doof schaltete. Nun hab ich 4 kanal Variante mit Qualität auf Autostandart. Bilder kann ich erst Montag liefern.
Zitieren

#38
Ok vielen Dank schon mal für die Antwort.
Zitieren

#39
Mahlzeit!

Seit gestern bin auch ich endlich erleuchtet, jedenfalls erstmal Heckseitig!

Die Lampen lassen sich getrennt schalten, wobei die unteren sowohl geschaltet werden können, als auch über die Rückfahrlampe angesteuert werden. Da ich nicht unbedingt kabel und Schalter in den Innenraum bringen wollte, habe ich das über einen 4 Kanal Funkschalter gelöst, über den ich jetzt auch die Laderaumbeleuchtung schalte.
Mal sehen wie beständig diese Funksache ist.
[Bild: 03808d2e5d7ddf39c1d5e398985a6eed.jpg][Bild: 14a172a6af030cd6f864a306ca346b6d.jpg][Bild: 94b4a5a348971d8455f375ca866ccfb0.jpg][Bild: e7b5229cfbacfaec54de0f5c9267a3df.jpg]

Grüße Thorsten
Zitieren

#40
Tolles Licht nach hinten thumbsup
Die original Funzel geht ja mal gar nicht.

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#41
Hi Asphaltfuzzi Schnubaer,

welchen Scheinwerfer/Lampen hast du denn verbaut (habe im Thread nix gefunden - bin wahrscheinlich wieder zu blind  Kool )
Hast du evtl. ein Link zu den Teilen?

Habe diese gefunden, wären schön flach als Rückfahrscheinwerfer.

Grüße
Claus
                             

   
Ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Text urinieren...
Zitieren

#42
Moin Claus!
Du hast nix übersehen, hatte keinen link drin. Aber dein Link sind genau diese die ich angebaut habe!
Zitieren

#43
Grin thumbsup
                             

   
Ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Text urinieren...
Zitieren

#44
Moin,

Die Lampen kommen mir irgendwie bekannt vor...... thumbsup


   
A=Automobil
M=Multifunktion
A=Allradantrieb
R=Reisen
O=Offroad
K=Kameradschaft

stieby@amaroker.de
Zitieren

#45
Hi Stieby,

wie zufrieden bist du mit der Ausleuchtung?
Wie breit ist der Abstrahlwinkel?
                             

   
Ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Text urinieren...
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de