Leichtes schwitzen Motor-Getriebe
#16
Ja ich habe es gelesen. War ne richtige blöde Story Kotzen

Deswegen ist mir auch ein bissl flau im Bauch Kopfkratz2
Bei dir war es aber ein deutlicher Ölverlust, oder??

Grüße
Zitieren

#17
1 bis 2 Tropfen in der Woche....
[Bild: b18e56f78409f32e8b61e3fd9f5a7159.jpg]
"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren

#18
Also auch nicht sooo viel.. Sad
Und am Schluss gab es einen neuen Motor..
Ups.. Kopfkratz2

Hat der Rok dort vll noch eine Automaten Kinderkrankheit?
Zitieren

#19
@EDK:
Was ist das für ein Foto? Vom neuem oder vom alten?

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#20
Vom alten Motor, der neue ist dicht.
"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren

#21
Soooo, war gestern beim Smiley Diagnose (wie vermutet) Kurbelwellen Simmerringe.
Habe neuen Termin bekommen... 2-3 Tage muß er dort bleiben...
Läuft auf Garantie.
Also Eric, auf zum freundlichen und machen lassen

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#22
Genau!
Mit der Hoffnung das es dann auch weg ist..
Und es nicht an der "Fertigungstoleranz" der Kurbelwellen WDR Bohrung liegt... Ouw

Am Schluss bekommen wir wie EDK noch ein neues KW Gehäuse Cheer
Am besten nageln wir gleich wieder den Unterfahrschutz drunter damit man auch nichts mehr sieht. :-)
Grüße
Zitieren

#23
Fertigungstoleranzen dürfen ja sein aber nicht in einem Ausmaß das der Motor Öl verliert.
Ich kenne das von keinem Auto das unten sich Öl sammeln darf (so wie dein Freundlicher berichtet hat... Fertigungstoleranz... Tsssss)

Ein neues Fahrzeug zumindest mit der Km Laufleistung muß! trocken sein (Hat mir ja auch der Smiley bestätigt)

Was die im Endeffekt austauschen um es dicht zu bekommen ist mir eigentlich Wurscht, mein Anspruch besteht darin das das Teil trocken ist.

Das sollte jede vernünftige VW Werkstatt schon geregelt bekommen, ist halt ein Haufen Arbeit deshalb denke ich das viele ihren Kunden sagen... Ist ja nicht so schlimm...
Ist ja wohl kein Hexenwerk das Getriebe auszubauen und einen blöden Dichtring zu wechseln.

Wird schon... Becks

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#24
Sorry das ich dich Verbessern muß ,
damals hat mein  Smiley Landy Händler gesagt, es ist Normal das ein Landy Ölt.Und meiner hatte sogar gebadet Grin  
Zitieren

#25
(23.04.2015, 10:40)CanRok schrieb: Fertigungstoleranzen dürfen ja sein aber nicht in einem Ausmaß das der Motor Öl verliert.
Ich kenne das von keinem Auto das unten sich Öl sammeln darf (so wie dein Freundlicher berichtet hat... Fertigungstoleranz... Tsssss)

Die Aussage kam von zwei Unabhängigen VW Menschen, einer arbeitet nicht mehr dort. Alles langjährige Schrauber.
Klar sollte das so nicht sein Aufreg  
Es hat sich bis jetzt bei mir nach 1500km "unter Beobachtung" kein neuer Tropfen gebildet. Deswegen werde ich Aufgrund der immer noch andauernden Garantie erst noch weiter beobachten. Kool
Der "Mangel" ist bei meinem Freundlichen auch dokumentiert, um das ganze zeitlich zu untermauern.

Ich arbeite selbst im Maschinen/Anlagenbau und bin deswegen vielleicht etwas toleranter Kopfkratz2

Viele Grüße Becks
Eric
Zitieren

#26
Sorry das ich dir sagen muß, Landy ist kein Standart
Aber du hast völlig recht, LADA und TATA sind ja auch Autos  Grin

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#27
Land Rover's don't leak oil they only mark their territory

thumbsup
don't dream it, be it!
Zitieren

#28
Grin Grin Grin

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#29
Heute hab ich den Amarok vom :-) abgeholt.
die Simmerringe usw wurden getauscht, nun trocken (werde weiter beobachten)

Aber das beste: es wurde ein Software Update vom Automatik gemacht, jetzt schaltet er viel gefühlvoller
und irgendwie reagiert er beim Anfahren schneller (bin schneller von der Kreuzung weg)
Aber das smoothe Schalten ist eine Wucht, bin total begeistert... vorher wars viel ruppiger. Klasse!

               

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#30
Hallo CanRok,

na das ist ja klasse das alles wieder dicht ist und dann noch das Goody mit dem Getriebe.... thumbsup

Danke Dir, dass Du Deine Fortschritte gepostet hast auch mit den Bildern, ich denke das wird einigen weiterhelfen.


Gruß Sisko
don't dream it, be it!
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de