Unterboden/Hohlraumkonservierung
#31
Hi sick900
Ich sprühe alles. Lese mal in #11 hier.
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#32
Ok, mir ergab es sich nicht 100%ig, dass du das seilfett auch damit sprühst. Hät vielleicht anders fragen sollen. Egal.

Muss man das dann nicht noch verdünnen?!
Wer barfuß läuft, dem kann man nix in die Schuhe schieben.
Zitieren

#33
Man kann es mit Bremsenreiniger verdünnen (und auch alles danach wieder damit säubern) , aber da ist schon Lösungsmittel drin. Es ist etwas dickflüssig, geht aber mit der Druckbecherpistole (keine Saugbecherpistole!) im originalen Zustand zu verarbeiten. Aber zimmerwarm sollte es schon sein Wink
Bis das Lösungsmittel verflogen ist, riecht es auch paar Tage nach der Behandlung. Aber das gibt sich bei guter Belüftung. Also besser nicht in die Garage danach.
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#34
Erstmal allen vielen Dank für die interessanten Ausführungen zum Thema, denn das habe ich bei meinem neuen auf auf dem Zettel, dass er mir nicht wieder so angammelt wie der letzte...

Was mir dazu an Fragen in den Kopf kam...

Wie ist das Sprühverhalten hinsichtlich umliegender Teile, dabei denke ich spontan an die Abgasanlage, insbesondere aber auch Räder und Bremsen?!

Behandelt ihr bewegliche Teile wie z.B. Antriebswellen auch?

Somit kommen wir zu Gummiteile, z.B. Manschetten, geht ihr da auch voll drüber, oder muss man sie gar schützen?

Die Federpakete hinten auch schön in allen drei Arbeitsgängen behandeln?

Und last but not least, gibt es Erfahrungswerte welcher Versandhändler am besten alle drei Produkte unterm Strich zu den attraktivsten Konditionen anbieten?
Zitieren

#35
Also man kann gut zielgerichtet mit der Sonde sprühen. Räder, Bremsen und Auspuffanlage kann man somit umgehen wenn man nicht genau draufhält.
Die Gummiteile hab ich einfach mitgemacht und alles andere auch.
Du solltest dir nur überlegen wie " clean" dein Wagen von aussehen muss Wink Ich meine zB die Federn kann man ja so sehen und somit auch die Behandlung! Hat bei mir keine Rolle gespielt weil eh immer mit Schlamm voll.
Mir ging es rein um Konservierung unter dem Schlamm! Wenn man 3x die Woche mit dem Hochdruckreiniger draufhalten will, macht eine Konservierung erst gar keinen Sinn Grin
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#36
Hehe, ja anders sieht das bei mir nicht aus. Beim alten war der Gammel halt doch sehr präsent, wenn der Schlamm mal runter war. Gerade eben auch die Federpakete, die Nahtstellen am Leiterrahmen und die Steinschlagbereiche. Dem möchte ich nun halt gern vorbeugen.

Wenn ich mal wasche, dann das Auto und nicht den Unterboden. Grin
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de