Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
19Zoll ''Alastaro'' am V6
#1

Guten Abend allerseits,

ich habe von meinem letzten Amarok (180PS BiTDI) noch 'nen Satz VW ''Alastaro'' -19Zöller (8x19 ET43), welche ich gerne am jetzigen Wolf weiter nutzen möchte. Nun haben ja alle Vierzylinder und der 163PS -V6 das gleiche Fahrwerk, also das 16'' -Fahrwerk mit 16'' -Scheibenbremse vorn und Trommelbremse hinten. Bei den V6 ab 204PS (17'' -Fahrwerk mit Scheibenbremse in 17'' vorn und in 16'' hinten) sollen laut Forum eben diese Felgen vorn an den Bremsen schleifen.

Geh' ich recht in der Annahme, dass genauer gesagt der Felgenstern an der Bremse angeht? Dann würden ja Spurplatten ausreichen. Weiß jemand, welche Spurplattenbreite hier Abhilfe schafft? Am Felgenbett sollte es mit 17'' -Bremsen ja eigentlich nicht liegen, oder irre ich hier?

Vielen Dank schonmal soweit für die Hilfe und ein geschmeidiges Wochenende... Five


Ich mag Rudel-Auflauf!
Zitieren
#2

also laut Pyrate passen die nicht https://amaroker.de/Thread-Welche-alten-...auf-den-V6?


Spurplatten könnten natürlich helfen, aber da mußt wieder welche finden die fürn V6 mit den Felgen ne Zulassung haben
[+] 1 Amaroker(n) gefällt Der Glonntalers Beitrag
Zitieren
#3

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.11.2019, 22:56 von san andreas.)

Naja, da es bei mir ja um eine Serien-Rad-Reifenkombination(255/55 R19) geht, sollte sich schon was mit ABE finden. Bestenfalls reichen ja schon die gesteckten 15mm-Distanzscheiben(im Set mit längeren Schrauben) von z.B. H&R.


Ich mag Rudel-Auflauf!
Zitieren
#4

Hab' die Räder gestern mit 40mm pro Achse(um auf Nummer sicher zu gehen) verbaut. Beim Nachmessen zeigte sich, dass wohl 20mm pro Achse auch schon gereicht hätten. Jetzt soll noch der Gute von der DEKRA drüberschielen und seinen Segen geben. Bin heilfroh, dass ich den gerade mal 4 Jahre alten Radsatz nicht verlustreich verkloppen musste. Hab' mir ja seinerzeit extra die leckeren Alastaros geschossen und mit Verlaub: dem Facelift stehen sie mindestens genauso gut Love Gott


Ich mag Rudel-Auflauf!
Zitieren
#5

Hallo zusammen,

Meine Aragonit in derselben Grösse 8x19 ET43 passen problemlos auf den 190kw V6. 


Vielleicht liegts bei Alastro am Design der Felge. 

Gruss Heiko
Zitieren
#6

Die sind noch für den 2.0 konstruiert... Da wusste noch niemand etwas vom V6 und der größeren Bremse.
Aragonit gab es erst ab V6 meine ich.

Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#7

Da muss ich Dich berichtigen Heiko. Die Aragonit gab's schon Ende 2015(als ich mich nach Original 19ern informierte) in beiden Farben im Zubehörkatalog. Der Auslieferungszustand des 2015er Highline war ja mit den 19'' Cantera. Die allerersten Highlines ab 2010 hatten wohl die Alastaro verbaut. Diese Felgen sind, da nicht Zubehör, nicht im Katalog gelistet. Für die Alastaro, Cantera, Milford und Talca muss man direkt beim Freundlichen am Schalter fragen(und sich am besten vorher anschnallen Vogel)


Ich mag Rudel-Auflauf!
Zitieren
#8

Ok, glaub ich dir... Wollte ja nur sagen das es bei den Alastaro noch keine große Bremse gab und sie für den 2.0 gedacht waren. Selbst VW wusste später nicht das die beim V6 nicht passen.
So der Bericht damals von Olaf. Freigabe gab es ganz kurz für den V6 bis zum Bericht von ihm...
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de