Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
235/70r16 ohne Radlaufverbreiterung?
#1

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.09.2019, 19:14 von Olli72.)

Hallo liebe Leute, 
ich bin neu hier im Forum und hab nicht nur nen Amarok, sondern natürlich auch gleich nen Problem:
Ich habe vor, die BF Goodrich 235/70R16 LT auf Dotz Modular Felgen auf den Wagen aufziehen zu lassen.
Soweit sogut, allerdings meint mein Mechaniker, da mein Amarok keine Radlaufverbreiterungen aufweist, könnte der TÜV da zicken machen, weil die Reifen überstehen könnten. Von Daher wäre Kauf und Montage auf Risiko...
Hat einer von euch da Erfahrung...? Konnte Im Forum nichts finden zu diesem speziellen Problem bei der Reifengrösse...
MfG, der Olli
Zitieren
#2

Ja das könnte knapp werden da die Felgen 20 mm weniger Einpresstiefe haben. Ansonsten kann man die auch mit 235/85 16 fahren
Zitieren
#3

Ach herrje... 
gibt's denn wohl ne ähnliche Felge (mit Lochkreis), die da keine Probleme macht...?
Danke erstmal für die flotte Antwort!
Zitieren
#4

Ich fahre 235/85 16 auf ner Tomason Felge mit 50mm ET. Das sollte passen eventuell ist da ne klebelippe fällig. Ich fahr die Felge allerdings aus anderem Grund und zwar brauch ich ne Felge mit min. 1100 kg Traglast
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de