Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Aktueller Wolf zersägt, ein neuer muss her. Tipps?
#1

Servus ihr Lieben,

mein Wölfchen hats aller Voraussicht nach hinter sich, nachdem mir ein LKW mit seinem Anhänger das Heck verschönert hat. Die Reparaturkosten werden recht hoch ausfallen, daher überlege ich nun daran, mir wieder einen Gebrauchten zuzulegen. Bis dato bin ich mit meinem sehr zufrieden, hatte ja erst vor kurzem ein Hard Top dazugekauft und sah erstmal keine weiteren größeren Baustellen mehr.

Jetzt habe ich mich schonmal etwas umgesehen und stelle fest: So einen ohne allzu viel Schnickschnack in der Sonderausstattung werde ich wohl nicht mehr finden. Einzig die fehlende ZV hat mich etwas genervt. Wink Ansonsten: Sparsam, keine Baustellen a la Turbo / Motorschaden / Probleme mit Zahnriemen / Getriebe. Bis auf den Ärger mit dem AGR Kühler bin ich immer prima damit gefahren.

Habt ihr, die ihr über etwas mehr Sonderausstattung in den Fahrzeugen verfügt, deshalb vielleicht ein paar Tipps für mich parat, auf die ich achten sollte? Gibts da irgendwas, was (ab gewissen Kilometerständen) gerne mal den Geist aufgibt oder eine Schwachstelle darstellt, auf die ich achten sollte?
Was ist mit diesem BlueMotion, wirkt sich das beim Amarok wirklich irgendwie und wenn, dann überhaupt möglichst nur positiv, aus?

Nicht, dass ich mich nicht auch nach anderen Gebrauchten umgesehen hätte, aber ich würde schon wahnsinnig gerne wieder einen Wolf fahren. Das schön hohe Sitzen, der Platz im Auto – muss ich nicht weiter ausführen, das kennt ihr ja selbst Smiley – aber eben auch Hard Top und Dachzelt sind Punkte, auf die ich zugegebenermaßen ungern verzichten würde.
Zumal ich mich auch bei den Preisen manch kleinerer Autos schwer wundere.

Ich würde mich sehr über eure Tipps freuen und bin dankbar für jeden Kommentar. Smiley
Zitieren
#2

Servus

soll der "Neue" ein neuer werden, oder wieder was gebrauchtes?


wenn Neu dann such mal nach Reimport, die bekommst neu zu preisen von manchem gebrauchtem

mit viel Ausstattung ab 42 mit wenig schon für etwas über 30
Zitieren
#3

Wenn was neues her soll, würde ich auf jeden Fall zum V6 greifen. Er ist vor allem deutlich problemloser als der 2 Liter. Ansonsten gibts wenig Probleme mit der Elektrik und Ausstattung beim Wolf. Ich würde nach einem mit Halogenlicht suchen. So hats meistens deutlich günstigere Ausstattungspakete. Von Hella gibts demnächst nette LED Scheinwerfer zum Nachrüsten. Hat hier einen Beitrag darüber.

MfG
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de