Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Amarok V6 Pick-Up Zulassung

SUPER 
Vielen Dank für die schnellen Antworten.?
Dann kann ich ja jetzt beruhigt bestellen?
[+] 1 Amaroker(n) gefällt Hottes Beitrag
Zitieren

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.03.2019, 08:26 von Drahthaar.)

Moin.

Bestell,
du machst besimmt nichts falsch!
Ich fahre meinen zweiten mit jetzt 57000km u.
38 Monaten,alles i.O.


                                             Gurte Fahrt, Rudel!!

                                                   Gruß Jörg
                                             
Zitieren

Also gehen wir zum TÜV, sie machen die Änderung sofort, dann gehen wir zur Zulassungsstelle. Machen sie auch sofort die Änderung? Einfach einen Aufkleber auf den Fahrzeuschein kleben? Dann ist alles komplett und wenn die neue Kraftfahrzeugsteuer kommt, sollte sie bei 180 Euro liegen?

Müssen wir auch den Versicherer über die Änderung informieren?

Gruß
Georg
Zitieren

(20.05.2019, 11:51)Georg schrieb: ...dann gehen wir zur Zulassungsstelle. Machen sie auch sofort die Änderung? Einfach einen Aufkleber auf den Fahrzeuschein kleben? ...

Ja die machen das auch sofort.
Du bekommst einen neuen Fahrzeugschein, nix mit Aufkleber.

Gruß.


Gruß,
Sandro
[+] 1 Amaroker(n) gefällt OffroadSachses Beitrag
Zitieren

Und was ändert sich? Nur Kästchen N. 4 (BA>BE)?
Zitieren

Hochverehrtes Rudel Gott ,
mit Rücksichtnahme sowohl auf Jene die bereits im Genuss dieses(möglicherweise befristeten) Vorteils sind, als auch auf alle die es noch kommen wollen(zu denen ich mich auch zähle), empfehle ich diesen Thread für weitere Kommentare zu sperren(nicht zu löschen). Wir sollten einer Befristung nicht noch Auftrieb geben, in dem dieses Thema ständig bei den “zuletzt kommentierten“ erscheint(auch wenn ich just in diesem Moment Gegenteiliges bewirke). Man weiß ja nicht, wer alles mitliest Wink Alle elementaren Fragen sollten geklärt sein, weiterführende Fragen können ja per PN geklärt werden Fluester . Ich hoffe Ihr habt Verständnis für meine Eingabe. Becks


Ich mag Rudel-Auflauf!
Zitieren

Wenn sich in der Hinsicht etwas ändert passiert das sowieso... Das Thema wird ja nicht nur hier diskutiert, sondern auch in zig anderen Foren und auch bei FB in etlichen Gruppen...

Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren

Hm, stimmt auch wieder. Mein Ansatz war vielleicht doch “etwas“ klein gedacht  Powertothepeople


Ich mag Rudel-Auflauf!
Zitieren

Zumal der Amarok in Deutschland ein Nischenfahrzeug ist.
Mein Händler sagte mir das letztes Jahr um die 4000 zugelassen worden. Bezieht man noch die anderen Hersteller ein sind es evtl. 10-12000 pro Jahr.
Nicht sicher ob sich das rechnet für den Fiskus.
Zumal mein Händler und wenn ich hier im Forum lese auch viele anderen Händler nichtmal wissen das diese Möglichkeit der Einsparung besteht...


Gruß,
Sandro
Zitieren

Hallo Freunde,
Jetzt hat es auch endlich bei mir mit der Umschlüsselung geklappt. Wieso erzähle ich euch das? Ich wollte allen, die schon einmal eine Absage von einem Prüfer bekommen haben, dass ihr nicht aufgeben dürft. Ich habe 4 Anläufe benötigt, bis es endlich geklappt hat. Dabei ist die Institution nicht ausschlaggebend, sondern die Person selbst, die die Abnahme machen soll. Dann werden auch keine Wiegescheine oder ähnliches benötigt. Und wenn Sie anfangen zu messen kannst Du auch gleich wieder losfahren. Also Freunde nutzt die Möglichkeit der Einstufungswillkür des FA zu wiedersetzen.


...wenn der Winter kommt ...
Follow me - Insta. #Snowman _MT
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de