Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Baumot BNOx Zulassung vom KBA
#1

Servus,

Baumot hat "soeben" bekannt gegeben, dass vom KBA die entsprechenden ABEs für deren BNOx-System erteilt wurden.
Siehe dazu: https://www.kba.de/DE/Typgenehmigung/Typ...x_Pkw.html

Im PDF findet sich auch der Amarok, allerdings nur der kleine, 90kW, Motor.

Nun kann es ja natürlich sein, dass da noch andere ABEs nachgereicht werden. Ich hatte mal mit dem Gedanken gespielt, mir so ein System einbauen zu lassen, aber die Mitteilung liest sich nicht gerade so, als ob da noch etwas, über die im PDF genannten Fahrzeuge vom VW Konzern hinaus, nachgereicht werden würde. Für andere Hersteller dagegen sehr wohl (Dr. Pley aus Bamberg hat da schon vorgelegt).

Wie seht ihr das? Im alten Forum hatte ichs mal angesprochen, da war aber seitens der Hersteller noch nichts spruchreif.
Hat jemand von euch Interesse an so einer Nachrüstung?
Zitieren
#2

Ich für meinen Teil habe absolut null Interesse.


Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Aber einer lacht immer!
[+] 1 Amaroker(n) gefällt Woody69s Beitrag
Zitieren
#3

Ich habe auch kein interesse, mein Wagen wird 8 Jahre, da stecke ich nicht mehr soviel Geld rein.
Zitieren
#4

Ich hätte nur dann Interesse wenn es hier Fahrverbote geben würde und ich sie damit umgehen könnte.
Natürlich hängt das auch vom Gesamtpreis ab.
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#5

Ich würde sowas nie machen, da kauf ich mir lieber nen neuen oder fahr so weiter wie bisher

ich hab ja auch immer noch die Originale Software von 2014 drauf und er läuft super damit
[+] 1 Amaroker(n) gefällt Der Glonntalers Beitrag
Zitieren
#6

(15.08.2019, 23:07)Der Glonntaler schrieb: Ich würde sowas nie machen, da kauf ich mir lieber nen neuen oder fahr so weiter wie bisher

ich hab ja auch immer noch die Originale Software von 2014 drauf und er läuft super damit

Kann Glonni da nur beipflichten.


Gruß Patrick

           
Home is where you are.
Zitieren
#7

Eben, ich ziehe es auch nur in Betracht, um ein Fahrverbot zu umgehen. Aber solange da nichts wirklich Einschränkendes aufkommt, sehe ichs genauso wenig ein.
Deshalb hatte ich die Entwicklung interessiert verfolgt, bin aber relativ erstaunt, dass sie das nur an dem kleinen Motor ausprobiert haben wollen.
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de