Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Elektrisch anklappbare Spiegel Eigenbau
#1

Liebe Amaroker,

Ich habe folgende Frage: gibt es Forenmitglieder, die elektrisch anklappbare Spiegel im Eigenbau nachgerüstet haben? - oder wissen wie das geht und es hier erklären können und wollen?

Auf diese Frage finde ich leider mit jeglicher Kombination an Suchbegriffen, die mir einfällt, keine Antwort.

Es gibt zwar Themen über das Anklappen der Spiegel und wie breit das Auto dann noch ist, aber das beantwortet nicht meine Frage.

Im Internet finde ich Komplettsätze um die 800€, die die vorhandenen Spiegel ersetzen. Ich würde aber gerne die vorhandenen Spiegel und deren Mechanik behalten und im Eigenbau komplett manuelle Spiegel auf elektrisch Anklappbare umrüsten und wüsste gerne wie.

Vielen Dank im Voraus,

Pauli


"Dumm ist der, der Dummes tut!"   - Forrest Gump
Zitieren
#2

Hmm...  Kopfkratz2

Also ich habe in meine Spiegel noch nicht rein geschaut aber ich glaube der Aufwand wird groß sein.
Eine Frage wäre ob die Halterungen für den Motor in den manuellen Spiegeln überhaupt enthalten ist.
Oder sitzt der Motor in der Türverkleidung?  Kopfkratz2
800€ finde ich für einen kompletten Umbausatz bzw. 2 neue elektrische Spiegel nicht überteuert.
Ist da auch der Knopf für die Verstellung in der Fahrertür enthalten?
Bräuchtest ja dann auch eine neue Konsole für die Fahrertür.
Fragen über Fragen.  Wink

Grüße aus dem Schwarzwald.


Gruß,
Sandro
Zitieren
#3

die Spiegel gibts im ebay für 140 Euro

aber mal im Ernst, für was brauchst Du die?

die klappen ja eh nicht richtig an, sondern verdrehen sich nur, das ist eh Mist

da läuft dir das Wasser ins Gehäuse, das Innenleben gammelt, es sammelt sich Dreck und Staub

im Winter liegt Schnee drauf und friert fest, die Spiegel sind der größte Müll den ich jemals an nem Auto hatte und eigentlich keinen einzigen Euro Wert


unter anklappbar versteh ich jedenfalls was anderes
Zitieren
#4

(Gestern, 18:51)Der Glonntaler schrieb: die Spiegel gibts im ebay für 140 Euro

aber mal im Ernst, für was brauchst Du die?

die klappen ja eh nicht richtig an, sondern verdrehen sich nur, das ist eh Mist

da läuft dir das Wasser ins Gehäuse, das Innenleben gammelt, es sammelt sich Dreck und Staub

im Winter liegt Schnee drauf und friert fest, die Spiegel sind der größte Müll den ich jemals an nem Auto hatte und eigentlich keinen einzigen Euro Wert


unter anklappbar versteh ich jedenfalls was anderes

Also ich würde ohne die anklappbaren Spiegel nicht in den Aufzug für die Tiefgarage kommen.  Grin
Ist alt ein großes Auto.  Kool


Gruß,
Sandro
Zitieren
#5

Zitat:Also ich würde ohne die anklappbaren Spiegel nicht in den Aufzug für die Tiefgarage kommen.

Und reichen Dir da die knapp 20 Zentimeter?
Breite Radkastenverbreiterung ohne Spiegel is 1.94 und mit Spiegel ausgeklappt 2.28, das wären 34 cm,
die hochgeklappten Spiegel stehen aber über die Verbreiterung raus, daher würd ich mit in etwa 10 Zentimeter auf jeder Seite schätzen.
Chris
Zitieren
#6

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Heute, 10:13 von Michael.)

(Gestern, 15:31)OffroadSachse schrieb: Hmm...  Kopfkratz2

Also ich habe in meine Spiegel noch nicht rein geschaut aber ich glaube der Aufwand wird groß sein.
Eine Frage wäre ob die Halterungen für den Motor in den manuellen Spiegeln überhaupt enthalten ist.
Oder sitzt der Motor in der Türverkleidung?  Kopfkratz2
800€ finde ich für einen kompletten Umbausatz bzw. 2 neue elektrische Spiegel nicht überteuert.
Ist da auch der Knopf für die Verstellung in der Fahrertür enthalten?
Bräuchtest ja dann auch eine neue Konsole für die Fahrertür.
Fragen über Fragen.  Wink

Grüße aus dem Schwarzwald.


Vielen Dank für die Nachricht.

Deine Fragen bezüglich Motor sind auch die, die ich mir gestellt habe. Dachte irgendjemand hier weiß eventuell bescheid. Schaut nicht so aus!

Ja, der verstellknopf ist auch dabei. Hier ein Beispiel:

https://www.kufatec.com/de/volkswagen/vw...k-2h-42770

Danke auf jeden Fall.

Oh - das zitieren mittels Copy & Paste funktioniert hier im Forum scheinbar nicht.. kann mir einer sagen, wie man's richtig macht?! Vogel


"Dumm ist der, der Dummes tut!"   - Forrest Gump
[+] 1 Amaroker(n) gefällt Tannenpaulis Beitrag
Zitieren
#7

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Vor 6 Stunden von OffroadSachse.)

(Heute, 09:01)Sard-Rok schrieb:
Zitat:Also ich würde ohne die anklappbaren Spiegel nicht in den Aufzug für die Tiefgarage kommen.

Und reichen Dir da die knapp 20 Zentimeter?
Breite Radkastenverbreiterung ohne Spiegel is 1.94 und mit Spiegel ausgeklappt 2.28, das wären 34 cm,
die hochgeklappten Spiegel stehen aber über die Verbreiterung raus, daher würd ich mit in etwa 10 Zentimeter auf jeder Seite schätzen.
Chris

Ich mach mal Bilder am Wochenende. (Bin gerade auf Montage)
Aber die paar Zentimeter sind entscheidend.
Ich habe ja den Aventura BJ19 und er hat ja schon die Breiten Radkästen, also die Serienmäßigen.
Mit den ganz Breiten von DELTA würde es schon eng werden.  Wink

(Heute, 09:20)Tannenpauli schrieb:
(Gestern, 15:31)OffroadSachse schrieb: Hmm...  Kopfkratz2

Also ich habe in meine Spiegel noch nicht rein geschaut aber ich glaube der Aufwand wird groß sein.
Eine Frage wäre ob die Halterungen für den Motor in den manuellen Spiegeln überhaupt enthalten ist.
Oder sitzt der Motor in der Türverkleidung?  Kopfkratz2
800€ finde ich für einen kompletten Umbausatz bzw. 2 neue elektrische Spiegel nicht überteuert.
Ist da auch der Knopf für die Verstellung in der Fahrertür enthalten?
Bräuchtest ja dann auch eine neue Konsole für die Fahrertür.
Fragen über Fragen.  Wink

Grüße aus dem Schwarzwald.


Vielen Dank für die Nachricht.

Deine Fragen bezüglich Motor sind auch die, die ich mir gestellt habe. Dachte irgendjemand hier weiß eventuell bescheid. Schaut nicht so aus!

Ja, der verstellknopf ist auch dabei. Hier ein Beispiel:

https://www.kufatec.com/de/volkswagen/vw...k-2h-42770

Danke auf jeden Fall.

Oh - das zitieren mittels Copy & Paste funktioniert hier im Forum scheinbar nicht.. kann mir einer sagen, wie man's richtig macht?! Vogel

Frage mal nach in welcher Farbe die Spiegel geliefert werden oder ob sie unlackiert sind.
Da könnte auch noch was auf dich drauf zukommen solltest du dich dafür entscheiden.


Gruß,
Sandro
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de