Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Fahren in den Anden von 3500 bis 5000m Höhe
#1

Moin again,

werde auch bald in Peru & Chile in der richtigen Höhe mit dem Amarok rummstromern. Packt der Wolf diese krasse Höhe gut oder muss man was beachten? Dieselpartikelfilter ausbauen, etc? Thanks for help.

VG vom Andenkönig
Zitieren
#2

Hi Andenkönig,

Ich glaube mich zu erinnern dass dieses Thema hier irgendwo schon aufkam.
Im Prinzip musst du auf nichts achten bzw. nicht umbauen oder verändern. Auch die Höhe tut dem Rok nicht weh.
Wirst zwar etwas weniger Leistung haben wegen der dünneren Luft aber du willst ja auf den Bergen auch keine Rennen fahren.  Wink

Grüße aus Dresden (momentan in Transsilvanien unterwegs  Kool).


Gruß,
Sandro
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de