Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Holzplatte zum Schutz
#1

Hallo Zusammen.

Bei meinem Amarok sieht die Ladefläche/Beschichtung noch aus wie neu, und da das auch so bleiben soll, bin ich mir am Überleggen, einen Schutz für grosse Lasten zu Bauen. Ich weiss das ist natürlich ein Nutzfahrzeug, aber ich Transportiere mit meinem Amarok Bienenkästen und so brauche ich eine Unterlage auf den ich die Kästen schieben kann. Ich dachte an eine Holzplatte, mit Öl gegen Wasser behandelt die ich bei den 2 Originalen Zugösen festmachen könnte. Im Winter und Zwischendurch wird die Platte dann entfernt. Hat das jemand oder etwas ähnliches auch schon gebaut? Oder jemand eine gute Idee zum Festmachen der Platte an die Zurrösen? Bei meiner jetzigen Lösung ginge das Spannset quer über die Platte was halt ein einmaliges heben erfordert. Oder ich würde einen Kanal fräsen in welchen der Gurt eingelegt wird. Für Anregungen bin ich jederzeit offen.
Schöne Grüsse
Zitieren
#2

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.07.2020, 23:29 von Pwnzer2000.)

Kein geöltes Holz, sondern ne Siebdruckplatte nehmen. Die sind witterungsbeständig, beschichtet und werden auf PW und LKW Anhängern genutzt. 

Schablone aus Pappe etc anfertigen, ausschneiden, rauf damit. Die Zurrösen kannst du ja ausschneiden, sodass sie frei sind. Und bloss nix verkleben oder mit Silikon abdichten. Die Feuchtigkeit darunter muss immer weg können. 


€dit: durch das Eigengewicht so einer Siebdruckplatte solltest du bei Formschlüssiger Einpassung auch keinen Gurt zum Befestigen brauchen.

Gruss


2018 Amarok V6 Liberty 4Motion @ Pogea Racing Stage 1+ // 320PS | 663Nm
Zitieren
#3

Genau, eine Siebdruckplatte. 

Ich habe eine 12mm Siebdruckplatte in meine Ladefläche ei gepasst, damit die Hunde nicht auf dem Metall liegen wenn sie nicht auf den decken oder ähnlichem liegen, Wasser von der Platte ablaufen kann und es sich nicht staut sowie die einfachere Möglichkeit eine Trennwand zu befestigen. 

Eine zusätzliche Sicherung der Platte ist m.M. Nicht nötig, meine sitzt bombenfest und kommt zu keiner Seite weg. 

Gruß


Amarok V6 '17
Lada Niva  '10
Honda XL250S '77
John Deere 1120
McCormick D320
Zitieren
#4

Vielen Dank. Daran habe ich nicht gedacht. Aber das ist eine Super Idee, Preiswert und auf Siebdruckplatten kann ich die Kästen ohne grossen Aufwand schieben. 
Habt ihr evtl eine Zeichnung oder Skizze mit den Massen eurer Platten? Die Plattformen sollte ja von den Massen alle gleich sein.
Das wäre super.

Freundliche Grüsse
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de