Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Kabelbelegung Ladeflächenbeleuchtung
#1

Hallo, ich möchte gerne wissen welches Kabel für die Ladeflächenbeleuchtung des Amaroks ist. Das blau/schwarze Kabel ist ja dafür erforderlich das die Beleuchtung nur bei ruhenden Motor angeht.
Aber welches ist für die reine Beleuchtung ? Habe hier im Forum leider noch nichts darüber gefunden.
Zitieren
#2

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.11.2018, 18:31 von EDK.)

Das gibt's nur intern, die Elektronik für die Beleuchtung ist in der Leuchte integriert bin ich der Meinung. Aber ich schau mal...
Gruß Heiko

Edit:
Die violette Ader ist der Tastdraht vom Taster, die Elektronik in der Leuchte schaltet die Beleuchtung und gibt über den schwarzen einen geschalteten Plus aus der die gelbe LED im Taster leuchten lässt. Wenn du die Leuchte ausbauen willst geht nix mehr...


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#3

ich hätte da auch mal eine frage dazu
kann man den schalter für die Ladeflächenbeleuchtung umklemmen und eine Ligthbar anschließen oder muss ich ein extra kabel verlegen ??
Zitieren
#4
Thumbs Up 

Hallo Zusammen,
erstmal vielen Dank für eure zahlreichen Tips zu etlichen Themen, habe dank eurer Hilfe mehrere Probleme beim Umbau unseres Amarok als Einsatzleitwagen beheben können -Bild folgt nach offizieller Übergabe...

Für alle, die hier noch bei dem Thema  " zusätzliche Ladeflächenbeleuchtung " hängen bleiben, habe ich jetzt noch einen Tip vom Profi ;-)  -siehe Bild.

An der Laderaumbeleuchtung habe ich mittels handelsüblicher Flachsteckhülse 2,8mm das unüberwachte "Plus" der Ladeflächenbeleuchtung direkt am Sofittenhalter außen, auf der "Plus-Seite" abgegriffen. Mit dem im Bild orangen Kabel steuere ich dann ein Schließer-Relais an, welches ich mit Spannung der 12V-Steckdose an der Ladefläche versorge. Somit kann ich ohne Sorge, dass irgendwas durchbrennt, meine nachgerüsteten Arbeitsscheinwerfer mit dem originalen Schalter ansteuern.   -den Pin3, dass die Lampe immer funktioniert, hab ich natürlich auch entfernt Grin


   
[+] 1 Amaroker(n) gefällt blauer_amaroks Beitrag
Zitieren
#5

Da muss ich dich leider enttäuschen ;-)

Es gibt schon Leute die es bis ca 30W direkt so angeschlossen haben oder auch per Relais bei mehr Leistung.

Aber trotzdem danke fürs schreiben, von solchen Ideen lebt das Forum.

Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#6

Habe ich auch so gelöst. Allerdings ohne zusätzliches Relais, da ich die Soffitten auch gegen LED getauscht habe, hat die zusätzliche LED Leuchte auf der Ladefläche von der Leistungsaufnahme problemlos gepasst...
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de