Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
LED Scheinwerfer als Nachrüstung

(13.06.2021, 07:53)EDK schrieb:
(12.06.2021, 20:45)der Vollstrecker schrieb: Hallo zusammen

seit heute spielen meine Scheinwerfer komplett verückt. Links kein Standlicht und beim Blinken nur noch zwei LED, Licht geht gar nicht. Rechts wenn das Licht an ist nur Fernlicht und wenn Licht aus beim Blinken Disco beim Fernlicht. ich bin am verzweifeln!

Reklamieren bei Osram, fertig...
Beim Sohn war der rechte Xenon Nachrüstscheinwerfer auch schon defekt, kein LED Tfl mehr...

Also direkt bei Osram reklamieren? Oder muss ich das beim glonntaler machen?
Zitieren

Mein Sohn hat direkt Osram kontaktiert, geht dann sicherlich schneller. Haben einen neuen geschickt mit Retoure Aufkleber.

Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren

Versuchs mal bei Osram, wenn die nicht wollen, dann sag mir Bescheid, sollte kein Problem sein
[+] 1 Amaroker(n) gefällt Der Glonntalers Beitrag
Zitieren

(13.06.2021, 17:08)Der Glonntaler schrieb: Versuchs mal bei Osram, wenn die nicht wollen, dann sag mir Bescheid, sollte kein Problem sein

Ok mach ich, halt euch auf dem laufenden.
Zitieren

(14.06.2021, 20:11)der Vollstrecker schrieb:
(13.06.2021, 17:08)Der Glonntaler schrieb: Versuchs mal bei Osram, wenn die nicht wollen, dann sag mir Bescheid, sollte kein Problem sein

Ok mach ich, halt euch auf dem laufenden.

Hallo Gemeinde,

ich wollte mal den aktuellen Stand durchgeben. Nach ein paar Emails an Osram kamen am Montag neue Scheinwerfer mit der Post.
Heute von der Montage heim mit meinen neuen Firmenwagen (Amarok V6 Bj 2019- ich liebe meinen Chef) heim und gleich verbaut damit ich die defekten zurück senden kann. jetzt hoffe ich mal das diese jetzt funktionieren.
[+] 1 Amaroker(n) gefällt der Vollstreckers Beitrag
Zitieren

dann hoffe ich jetzt auch das die diesmal dauerhaft halten

danke für die Rückmeldung, wollte eh schon mal nachfragen was los ist
[+] 1 Amaroker(n) gefällt Der Glonntalers Beitrag
Zitieren

Habe meine LED Scheinwerfer jetzt 3 Wochen eingebaut und keine Probleme, auch auf Grund der sehr guten Beschreibung von Mani.

Deshalb nochmal Danke an Mani.

Gruß aus Unterfranken
Zitieren

Hallo Leute  an wenn müsste ich mich wenden wenn ich welche haben möchte  und was kostet der spass
Zitieren

ist es so schwer erstmal hier alles zu lesen, es reicht schon wenn 3 oder 4 Seiten zurück gehst

warum soll man für jeden Neuen alles wiederholen der nicht mal nen Namen hat?
Zitieren

Cheer Hallo zusammen, 

habe heute auch die Scheinwerfer verbaut.
Geht ja wirklich einfach!

Zwei Fragen hab ich dann doch. Lichtausbeute ist schon super - ABER: habt ihr auch alle diese relativ harte horizontale Lichtkegelkante. Ich hoffe ihr wisst was ich damit meine….
Vielleicht auch nur gewöhungsbedürftig - kenne mich mit LED Technik nicht wirklich aus! 

2. ich hab im Lichtbild einen „Knick“ - wie eine „Treppenstufe. Als würde das Licht an einer Stelle gebrochen werden. Man kann es auch Handauflegen auf dem Glas eingrenzen, aber keine Beschädigungen oder einen plausiblen Grund feststellen…. 

Also: ERFAHRUNGEN, ANREGUNGEN oder einfach nur HILFE!!!!
Zitieren

Hallo

die harte Kante ist normal, haben alle Xenon und noch schlimmer die LED, mich stört das auch, mir gefällt der weiche Übergang vom alten Halogen besser


die Stufe ist auch normal, schonmal was von asymetrischem Abblendlicht gehört? nur das es hier kein schräger Kegel ist sondern ne Stufe

Also alles ok


Gruß Mani
[+] 1 Amaroker(n) gefällt Der Glonntalers Beitrag
Zitieren

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!Man lernt nie aus….
Dann freu ich mich mal das ich nichts austauschen oder Rückbauen muss. 
thumbsup
Zitieren

(29.04.2021, 21:00)Aven X schrieb: Sodele, meine LED FSW sind nun auch montiert.

Ich hatte allerdings das "Glück", das Blinkerproblem und die Warnleuchte im Cockpit zu haben.
Danke an die Posts mit dem Anhang von Osram zur Problemlösung - bin mit einem Ausdruck zum Freundlichen hin und: oh Schock - die waren tatsächlich freundlich und nahmen sich dem Problem an.
Verschiedenen Posts hier kann man entnehmen, dass dies nicht unbedingt die Norm ist, auf Wunsch des Kunden rumzucodieren.


Allerdings traf die Osram Lösung nicht oder zumindest nicht vollständig bei mir zu.
Auch der Hinweis auf einen laufenden Motor bei Änderung der Daten schien das Problem nicht zu beheben.

Leider durfte ich nicht zusehen; ich gebe daher einfach die Aussage zur Lösung wieder:

die Seitenblinker wurden auf LED umcodiert.

Tjo, die hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm; war das erste was ich umgerüstet habe am Wagen. Und die funktionierten einwandfrei in Verbindung mit den Halogen Scheinwerfern.

Ob die LED Blinker nun ausschließlich ausschlaggebend waren konnte man mir nicht sagen; letztlich wurde die Osram Lösung sowie die Umcodierung der LED Seitenblinker bei laufendem Motor getätigt.

Auf dem kurzen Nachhauseweg jedenfalls - alles ok. Vorher tauchten beim ersten Blinken beide Fehler gleichzeitig auf.


Gruß

Hallo zusammen,

bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen. Bin seit etwas mehr als einem Jahr stolzer Besitzer eines Amaroks, für mich das beste Auto was ich jemals hatte.

Ich habe mir letzte Woche auch die LED Scheinwerfer besorgt und eingebaut.
Leider habe ich auch das Glück mit den Blinkern.

Die Umcodierung laut der OSRAM Lösung hat leider nicht funktioniert auch bei laufendem Motor.

Das  "die Seitenblinker wurden auf LED umcodiert" konnte mein Bekannter (arbeitet als Meister beim freundlichen) mit seinem VCDS leider nicht finden.

Vielen Dank an alle wertvollen Tipps bisher, evtl hat nochjemand dieses Probelm und noch besser auch die Lösung Smiley

Werde morgen mal Osram kontakteren, mal schauen was die dazu sagen. Halte euch auf dem Laufenden.

Schöne Grüße aus Tirol
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de