Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Offroad light
#16

Ok. Danke für Info!


Mit ist minus
Zitieren
#17

Ich kann nur das Offroad-Training vom ADAC in Emsen empfehlen ( von Hamburg ca 45 min. Ich hatte Mega Spaß, ist auch für offroad Anfänger gut ? An einem Punkte habe ich aufgesetzt, aber das war eher mein Fehler. Zwei drei Dinge gehend halt mit dem Amarok nicht aber es ist halt auch kein Rubicon oder Deffender. ?
Zitieren
#18

Oh ja- nette Idde! Fahre zum ersten mal in meinem Leben mit Motorhaube vor der Nase (alter Bulli-Fahrer)....
Auto kennenlernen finde ich sehr gut!
Danke für die Idee!


Mit ist minus
Zitieren
#19

Amaroktreffen im onüll Anfang Mai da ist auch gut die Möglichkeit das Auto kennenzulernen mit Hilfe langjähriger amarokfahrer außerdem lernst gleich noch viele andere Amaroker kennen
[+] 1 Amaroker(n) gefällt flabbers Beitrag
Zitieren
#20

Hallo,

die Vulkaneifel ist prima, leider auch zu weit weg von HH. Ein "waldpädagogischer Tag" auch was mit Kindern. Sehr interessant. 4x4Adventure. Ich war begeistert!
Fürstenau ist klasse! Für alle was dabei...

Viel Spaß !


EKSTRA STERK BLATJANG
Zitieren
#21

Oh ja- Eifel kenn ich. Aber wie du schon sagst- etwas weiter weg.
Fürstenau wollte ich auch schon hin- Freund war da und ist "hardcore" gefahren. Und seine Bilder haben bei meiner Frau das Verbot für "offroad im großem Stil" für mich ausgelöst....  Grin


Mit ist minus
Zitieren
#22

Hi,
nimm die Frau mit und mach ein Fahrtraining mit TC-Offroad. Sehr empfehlenswert.


EKSTRA STERK BLATJANG
[+] 1 Amaroker(n) gefällt korama01s Beitrag
Zitieren
#23

Hi, also im Offroad Park Südheide kann man wohl sehr gut mit dem Amarok fahren. Ich bin da öfter mal. Man kann alle Hindernisse fahren und man macht sich nicht das Auto kaputt ( Schrammen wenn es denn ein Neuer ist)!
Also Hard Core 4x4 findet man da eher selten, weil zu einfach. Meine Meinung. Um sein Auto kennenzulernen perfekt.
[+] 1 Amaroker(n) gefällt blues Beitrag
Zitieren
#24

(06.05.2019, 13:13)blue schrieb: Hi, also im Offroad Park Südheide kann man wohl sehr gut mit dem Amarok fahren. Ich bin da öfter mal. Man kann alle Hindernisse fahren und man macht sich nicht das Auto kaputt ( Schrammen wenn es denn ein Neuer ist)!
Also Hard Core 4x4 findet man da eher selten, weil zu einfach. Meine Meinung. Um sein Auto kennenzulernen perfekt.

Dankeschön! Ich denke ich werde das mal in absehbarer Zeit in Angriff nehmen. Leider hab ich mich noch nicht um artgerechtes "Schuhwerk" kümmern können... :-/


Mit ist minus
Zitieren
#25

(06.05.2019, 13:13)blue schrieb: Hi, also im Offroad Park Südheide kann man wohl sehr gut mit dem Amarok fahren. Ich bin da öfter mal. Man kann alle Hindernisse fahren und man macht sich nicht das Auto kaputt ( Schrammen wenn es denn ein Neuer ist)!
Also Hard Core 4x4 findet man da eher selten, weil zu einfach. Meine Meinung. Um sein Auto kennenzulernen perfekt.

Dann müssen die in den letzten Jahren einiges geänderet haben. Damals war es nicht möglich mit einem serienmässigen Amarok dort zu fahren ohne aufzusetzen...Ausserdem waren einige unsichtbare Betonplatten im Boden eingelassen...wie gesagt, ich nicht mehr!
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#26

(17.04.2019, 22:25)EDK schrieb: Wir waren mal mit einigen Amaroks im Offroad Park Südheide, für Autos mit kurzem Radstand besser geeignet. Mit dem Rok hab ich ständig aufgesetzt. Ausserdem gehen einige Hindernisse nicht zu umfahren. Ich fahre dort nicht mehr.

Gruß Heiko

Hallo Wölfe,
bin neu hier und wollte mal fragen wann und wo denn mal so Rudeltreffen stattfindet?!
(gerne auch Offroad)
Gruß Holger
Zitieren
#27

Einfach hier unter "Treffen" ab und zu reinschauen. Wird meist angekündigt.
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de