Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Pure Verzweiflung Motorkontrolleuchte
#1

Moin Amaroker

Kurze Eckdaten zu meinem Wolf
2.0 BITDI 132KW 4Motion Automat 134000 KM BJ 06/13

Zu unserem Problem
Der Wolf wirft mir in unregelmäßigen Abständen 80-600 KM die MKL an das seid etwa 9 Monaten
Sonst weiter nichts
Kein Motornotlauf keine DPF Lampe oder Glühwedel etc.
Er läuft völlig normal
Einzig der Spritverbrauch ist was gestiegen im Drittel Mix auf etwa 11.5l,  schiebe ich aber auf die Cooper STT
Ich habe den Fehler mit VCDS auslesen lassen der da wäre

12306 Partikelfilter Bank 1
P2002 00 [237] Fehlfunktion

Desweitern gab es einen, wonach der Gegendruck zu niedrig war, den genauen Code weiss ich nicht mehr.

Getauscht wurde bisher
Alle Temperatur Sensoren
Lamda Sonde
DDS
Es wurde das Regenerationsprogramm von VW durchgeführt und auch beendet
Es wurde eine Chemische Reinigung durchgeführt
Der Beladungsstand liegt bei 20 %

Das ganze hat jetzt schon bischen was gekostet und nach all diesen Fehlreperaturen wollen die mir jetzt den Partikelfilter tauschen
Kostenpunkt um 2000

Ich bin Dankbar für eventuelle änliche Erfahrungen und oder Lösungsansätze

Danke euch

Dirk
Zitieren
#2

Hallo

da hat die Werkstatt wieder mal einen gefunden als Versuchskaninchen, spielen wir mal wieder lustiges Teiletauschen auf Kosten des Kunden

die Fehlercodes bedeuten ganz einfach das der Filter dicht ist, das kann man auch mitm VCDS oder jedem andern guten Tester sofort feststellen, dazu muss man sich nur den Wert vom Differenzdrucksensor anschaun, ist der im Standgas schon weit über 10 dann ist der Filter dicht

ich hab das auch schon alles durch, die Kurzfassung kannst hier nachlesen

https://amaroker.de/Thread-Dpf-vorgl%C3%...6#pid35986


Ich kann dir nur empfehlen, besorg dir nen guten gebrauchten und verkauf deinen in ebay, auch defekte DPF sind gesucht, gibt einige die so nen toten DPF drin haben, kein DPF keine Probleme

wenn du nen Gabelschlüsselsatz besitzt und nen kleinen Ratschenkasten dann ist der Tausch kein Problem

oder ne freie Werkstatt suchen, wenn selbst nicht schrauben magst/kannst

Gruß Mani
Zitieren
#3

(02.11.2019, 21:26)Der Glonntaler schrieb: Hallo

da hat die Werkstatt wieder mal einen gefunden als Versuchskaninchen, spielen wir mal wieder lustiges Teiletauschen auf Kosten des Kunden

die Fehlercodes bedeuten ganz einfach das der Filter dicht ist, das kann man auch mitm VCDS oder jedem andern guten Tester sofort feststellen, dazu muss man sich nur den Wert vom Differenzdrucksensor anschaun, ist der im Standgas schon weit über 10 dann ist der Filter dicht

ich hab das auch schon alles durch, die Kurzfassung kannst hier nachlesen

https://amaroker.de/Thread-Dpf-vorgl%C3%...6#pid35986


Ich kann dir nur empfehlen, besorg dir nen guten gebrauchten und verkauf deinen in ebay, auch defekte DPF sind gesucht, gibt einige die so nen toten DPF drin haben, kein DPF keine Probleme

wenn du nen Gabelschlüsselsatz besitzt und nen kleinen Ratschenkasten dann ist der Tausch kein Problem

oder ne freie Werkstatt suchen, wenn selbst nicht schrauben magst/kannst

Gruß Mani

Kann ich unterschreiben.


Gruß Patrick

           
Home is where you are.
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de