Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Rockslider
#1

Bitte um Unterstützung.
Suche Rockslider ohne Trittbrett etc. die auch etwas im leichten Gelände aushalten.
Die Seikel sind recht nett, aber mir wäre ein fettes Rohr lieber.
Einstieghilfe sollte keine sein.HiLift muß er nicht aushalten.
Von stofpad4x4 gibt es den FC110(leider in S-Afrika) der von der Bauart schon mal ginge.
Das original Schwellerrohr scheint mir keinen Schutz zu bieten.
Hat wer Erfahrung mit dem Horntool Rockslider?(mittel Ding zw. original Rohr und Seikel).
Hab schon alles durchgesehen von Rhino Tech,Rival,legendex,onco4x4,maniac4x4.....
Ansonsten bleibt wieder einmal nur selber bauen übrig.
Danke für eure Hilfe!!
Zitieren
#2

Hi,

genau sowas will ich auch (selber bauen)
Vielleicht können wir uns ja zusammen tun.

Grüße Stephan.
Zitieren
#3

Ich würde mich auch gerne anschließen!
In einem australischen Forum hab ich mich auch schonmal etwas schlau gemacht was Rockslider generell angeht.
Ich hab mich für 4kt-Rohr in Stahl entschieden, da selbst schweißbar und stabiler als Rundrohr. 
Wie genau ich die Dinger aber am Rahmen anbringe weiß ich noch nicht, eigentlich bleiben aber nur Klammern/Schellen.

Falls Ihr da schon weiter seid, Tipps nehm ich gerne Wink

Gruß Karl
Zitieren
#4

So etwas:

Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#5

(08.05.2019, 09:28)kaaarl schrieb: Ich würde mich auch gerne anschließen!
In einem australischen Forum hab ich mich auch schonmal etwas schlau gemacht was Rockslider generell angeht.
Ich hab mich für 4kt-Rohr in Stahl entschieden, da selbst schweißbar und stabiler als Rundrohr. 
Wie genau ich die Dinger aber am Rahmen anbringe weiß ich noch nicht, eigentlich bleiben aber nur Klammern/Schellen.

Falls Ihr da schon weiter seid, Tipps nehm ich gerne Wink

Gruß Karl

Ich nehme auf jeden Fall Alu oder Edelstahl. Schweißen kann ich alles. 
Meine Idee wäre, was zweiteiliges zu machen das über den Falz der Karosserie gesteckt wird und dann mit mehreren M8 oder sogar M10 zusammen geschraubt wird und an dem Falz klemmt.
Beide Seiten mit Vierkantrohr verbinden, an das ich dann später einen Aluunterfahrschutz befestigen kann.
Am besten zur Sicherung noch irgendwo mit ein paar Schrauben am Rahmen befestigen.

Grüße Stephan.
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de