Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Sportsbar Aventura abbauen
#1

Hi zusammen,

Wie oben im Titel erwähnt, gibts irgendwas spezielles zu beachten, oder einfach runterschrauben und fertig? 

Gruss Heiko
Zitieren
#2

Runterschrauben und fertig.
Die Löcher in der Ladebordwand solltest mit Rostschutz oder dergleichen behandeln.
Zumindest waren meine nicht lackiert bzw. haben die Schrauben den Lack beschädigt beim montieren im Werk.

Ich persönlich finde den Rok ohne Styling-bar (welcher Art auch immer) nicht sehr ansprechend.  Cheesy


Gruß,
Sandro
Zitieren
#3

Hallo,

kann die Aventura Sportsbar auseinander gebaut werden ( 3 teilig) zwecks transportieren?

Danke im Voraus! 

VG
Klemens
Zitieren
#4

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.2020, 12:57 von Amarok_ffm.)

(25.04.2020, 18:51)Amarok_ffm schrieb: Hallo,

kann die Aventura Sportsbar auseinander gebaut werden ( 3 teilig) zwecks transportieren?

Danke im Voraus! 

VG
Klemens

Kurzes Update. 

Die Sportsbar kann nicht meines Wissens auseinander gebaut werden. Unter den Deckeln des Querteils sind zwar 8 Torx Schrauben ( je Seite) , aber wenn sie weg sind passiert nix - Das Querteil ist mit Silikon geklebt worden. Gott sei Dank die Sportsbar ist heil nach Hause gekommen! Smiley

Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de