Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Standard AHK nachrüsten / VCDS erforderlich?
#1
Question 

Hallo zusammen,

ich möchte die Standard AHK (Westfalia) nachrüsten.
In der Bedienungsanleitung steht was von codieren, Servicenet und NSC.
Ich vermute nun das man noch was über VCDS parametrieren muss...
Da ich absoluter Neuling auf dem Gebiet bin habe ich folgende Fragen dazu:
  • Kann ich die AHK nachrüsten und dann zu einer Werkstatt zwecks Programmierung fahren? Oder bekomm ich wenn die Batterie wieder angeklemmt ist einen Fehler und er springt nicht wieder an?
  • Ist es aufwendig/kompliziert so was selber zu machen und was benötige ich dafür?
Vielen Dank im Voraus!

Grüße Christian
Zitieren
#2

Hallo Christian,

ich habe bezüglich deiner Fragen leider keine Antwort für dich aber eine Frage.
Hast du die große AHK schon besorgt? Ich hätte nämlich noch eine abzugeben nach Umrüstung auf die amerikanische.

Beste Grüße,

Naikolas
Zitieren
#3

Guten Morgen Naikolas,

ja die AHK ist schon vorhanden.

Bei der Montage der amerikanischen, war VCDS notwendig oder einfach montieren und gut?

Danke und Grüße
Christian
Zitieren
#4

Guten Morgen,

bei mir war alles Plug&Play weil ich vorher die große AHK bereits dran hatte.
Ich musste nur die 4 Schrauben lösen, den Anhängerstecker an die neue AHK anbringen und diese festschrauben.
Der Elektronik des Autos ist ja prinzipiell egal, ob da jetzt n 2" Vierkantrohr hängt oder direkt der Kugelkopf.

Beste Grüße
Zitieren
#5

Hallo Christian,

die Anhängerkupplung ist leicht nach zu Rüsten.

An der Stoßstange ist die Aufnahme wo du mit 4 Schrauben den Kupplungsblock anschraubst.

Der Elektrosatz wird an dem Kabelbaum unterm Amarok angesteckt.

Der Freundliche muß sie dann noch Freischalten das dein Auto auch weiß das er nun eine Kupplung hat.

Sie funktioniert zwar schon, aber die Sensoren bzw. der Piepton bei Rückwärtsfahren piept eben wenn der Anhänger dran ist .

Außerdem geht das Anhänger ESP noch nicht und die Nebelschlußleuchte geht an obwohl der Anhänger angehangen ist.

Nach dem freischalten ist bei angeschlossenen Anhänger beim Rückwärtsfahren ein Anhänger im Radiodisplay zu sehen, kein piepen mehr, und bei eingeschalteter Nebelschlußleuchte leuchtet sie nun nur am Anhänger.

Gruß der Bärliner Becks
Zitieren
#6

eine anpassung über vcds ist wohl notwendig. hast du parksensoren verbaut? vorbereitung für ahk vorhanden?


2011-2014 Amarok  2l-163 PS / 2014-2017 Amarok  2l-190 PS / 2017-2020  3l V6-224 PS / 2020-???? Amarok  3l V6-258 PS
Zitieren
#7

Hallo,

und vielen Dank für Eure Antworten  Like

Zu den Fragen,
- es war vorher keine AHK verbaut
- Vorbereitung und Parksensoren sind aber vorhanden

Dann schmeiß ich mich mal drunter und suche noch den Kabelbaum und dann steht der Montage nix mehr im Weg  Smiley

Habt ihr noch ne Hausnummer was der freundliche für das VCDS nimmt?

Nochmals Dankeschön  Becks
Zitieren
#8

Moin,

da frag doch einmal in die Runde, der ein oder andere hat das VCDS.

Verfügbar hätte ich es auch (Hamburg-Ost), jedoch welche Einstellungen wo zu machen sind müsstest Du in Erfahrung bringen.

Ralf


Hier im Norden sind die Berge nicht hoch, sondern lang und manchmal kurvig :-)

Zitieren
#9

Hallo Ralf,

guter Tipp  thumbsup

Hamburg ist sehr schön aber etwas weit, komme aus dem Raum Mönchengladbach  Grin

Grüße Christian
Zitieren
#10

(24.06.2020, 12:45)Traveler73 schrieb: Hallo,

und vielen Dank für Eure Antworten  Like

Zu den Fragen,
- es war vorher keine AHK verbaut
- Vorbereitung und Parksensoren sind aber vorhanden

Dann schmeiß ich mich mal drunter und suche noch den Kabelbaum und dann steht der Montage nix mehr im Weg  Smiley

Habt ihr noch ne Hausnummer was der freundliche für das VCDS nimmt?

Nochmals Dankeschön  Becks

ok, also solltest du die ahk dann freischalten lassen. insbesondere das die hinteren parksensoren dann deaktiviert sind im anhängerbetrieb.


2011-2014 Amarok  2l-163 PS / 2014-2017 Amarok  2l-190 PS / 2017-2020  3l V6-224 PS / 2020-???? Amarok  3l V6-258 PS
Zitieren
#11

Beim Einbau nicht vergessen das AHK Steuergerät unter der Verkleidung unterm Lenkrad einzustecken. Wink

Codiert werden muss die Zentraleletrik, Einparkhilfe, das Radio und das ABS Steuergerät. Sollte mit VCDS zu machen sein. Habs mal ohne freischaltcode manuell so mit dem ODIS probiert und hat geklappt. 

Gruss


2018 Amarok V6 Liberty 4Motion @ Pogea Racing Stage 1+ // 320PS | 663Nm
Zitieren
#12

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.06.2020, 19:53 von Der Glonntaler.)

wie kommst du auf so viele Steuergeräte?

es muß lediglich das Anhängersteuergerät am Canbus angemeldet werden, und falls vorhanden in der Einparkhilfe, damit die Piepser hinten stumm sind sobald der Anhänger dran hängt, sonst nix, am ABS usw hab ich noch nie was gemacht, zu was auch

das geht übrigends mit JEDEM Werkstatt Tester, muß man also nicht bei VW machen lassen, kann jeder machen der irgendwas hat, das auch Steuergeräte lesen und schreiben kann, AVL Gutmann Bosch usw


Gruß Mani

wie kommst du auf so viele Steuergeräte?

es muß lediglich das Anhängersteuergerät am Canbus angemeldet werden, und falls vorhanden in der Einparkhilfe, damit die Piepser hinten stumm sind sobald der Anhänger dran hängt, sonst nix, am ABS oder Radio usw hab ich noch nie was gemacht, zu was auch

das geht übrigends mit JEDEM Werkstatt Tester, muß man also nicht bei VW machen lassen, kann jeder machen der irgendwas hat, das auch Steuergeräte lesen und schreiben kann, AVL Gutmann Bosch usw


Gruß Mani
Zitieren
#13

Dann schau mal wenn du gelangweilt bist mit dem VCDS in die verschiedenen Steuergeräte, wie viele da einen Eintrag für Anhängee haben. Beim ABS gehts um die Anhängerunterstützung, beim Parksensor um die Abschaltung, in der Zentralelektrik wird das Anhängersteuergerät codiert und im Radio für die Hängeranzeige beim Rückfahren. 

Als Beispiel in einem neuen Tiguan mit Bremsassistent etc sinds sogar bis 8 Steuergeräte die man auf Anhänger umprogrammieren muss. 

Gruss


2018 Amarok V6 Liberty 4Motion @ Pogea Racing Stage 1+ // 320PS | 663Nm
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de