Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Standheizung, Zuheizer Frage
#1

Hallo Ihr Lieben, ich bin schon länger hier im Forum unterwegs, bin aber aus Zeitgründer nicht zu meiner Vorstellung gekommen.
Die wird etwas länger, da ich etwas anders zum meinem Elefantenbaby gekommen bin.
Nur am Rande, der Amarok hatte bei 120000 (EZ8/2013) einen Motorschaden, war verbeult mit kleinen Blechschäden hinten rechts.
Die Inneneinrichtung ein Saustall

Da aber auch ein Auto eine zweite Chance verdient, habe ich mich der Aufgabe angenommen. 
Wie geschrieben, kommt noch mit Bildern.

Zu Frage,
der Wagen hat den Webasto Zuheizer. Das Display ist vorhanden, angeschlossen ist es auch, leider bleibt es dunkel und ohne Funktion.

Mir kommt das so vor, als würde da was fehlen.

Bevor ich den Amarok bekommen habe, ist es über eine Werkstatt und einen Zwischenhändler gegangen, ich meine da wurde etwas ausgebaut.
Könnt ihr mir verraten was mir da fehlt?
Laut Vorbesitzer hatte sie keine Fernbedienung.
LG

Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Zitieren
#2

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.09.2020, 23:40 von Der Glonntaler.)

Hallo

der flache Stecker geht an den Funkempfänger der kleine 4 polige geht an die Uhr

normalerweise,


hat wohl einer alles ausgebaut bis auf den Kabelstrang


ist die Heizung überhaupt noch da?

Angehängte Dateien
.pdf   9030704B_Einbauanweisung_Telestart_DE.pdf (Größe: 2,83 MB / Downloads: 7)
.pdf   Einbauanleitung Thermo Top in Amarok.pdf (Größe: 1,09 MB / Downloads: 12)
Zitieren
#3

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.09.2020, 10:57 von Kalle26.)

Im Motorraum müßte dann auch noch ein Sicherungshalter sein.

Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Zitieren
#4

Guten Abend, die Heizung ist noch da, die Webasto Schaltuhr auf dem Armaturenbrett auch. Sie bleibt aber dunkel. 
Die 1A Sicherung war defekt, habe sie ersetzt jedoch ohne Erfolg.
Das an den Kabeln eventuell ein Funkempfänger saß, das kam mir auch im Sinn. Aber laut Vorbesitzer, hatte er keine FB.
Zitieren
#5

Sind denn die Sicherung im Motorraum vorhanden?
Zitieren
#6

ist an der Uhr überhaupt ein Kabel dran, und geht das auch weiter bis zur Heizung?

müssen mindestens 3 pol dran sein, SW RT und GE

hat der Sicherungshalter wo die 1A gewechselt hast Strom, vielleicht bekommt der schon nichts, der sollte ja sein Strom oben von der Batterie von einer Sicherung bekommen
Zitieren
#7

Ich habe alles wieder geöffnet und noch ein Foto gemacht.
Die Uhr ist dran, an der 1A Sicherung Strom an und geht durch.



In den großen Bündel hinter der Sicherung davon gehen 3 Kabel ab, 1x rot Strom direkt an die Batterie, 1x gelb zum Zuheizer und noch das braunes Massekabel.
Was mir natürlich fehlt, ist die Zuleitung zum Klimabedienteil.

Alles seltsam.

Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#8

Die Sicherungen im Motorraum hast schon kontrolliert?
Zitieren
#9

Meinst die auf der Batterie? Wenn ja, die sind alle ok
Zitieren
#10

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.09.2020, 18:41 von Kalle26.)

Auf der Batterie ist der bei mir nicht, daß ist ein zusätzlicher Halter. Bei mir sitzt er wie auf dem Bild. An dem Kabelbaum ist auch noch ein Stecker mit Brücke dran. In der Einbauanleitung von Glonntaler ist er auf Seite 6 auch sehr gut zu sehen.

Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#11

Nein, den Halter gibt es bei mir nicht. Sind die Sicherungen für den Zuheizer?

Ich bin morgen im Nutzfahrzeug Zentrum, frage nach, ob der Zuheizer ab Werk drin war, oder nachgerüstet wurde.
Zitieren
#12

Ja das steht alles in Einbauanleitung mit Stromlaufplan.
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de