Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Toskana - auch Offroad
#1

Nabend Leute!

Im Moment beschäftigen wir uns mit der Planung für das kommende Jahr. Island ist schon mal gesetzt. Es soll aber auch noch in ein wenig wärmere Gefilde gehen.

Toskana schwebt uns da vor, waren wir noch nie. Bei MDMOT gibt es ja gleich 2 Führer, aber die letzten Touren von denen sind wohl vor vielen Jahren gefahren worden. Habe die jetzt noch nicht angeschrieben, aber so wie es sich auf der Website liest, ist das nicht unbedingt das aktuellste.

Weiß zufällig einer ne Adresse für so ne Art Offroad-Führer für das Gebiet? Der so halbwegs aktuell ist....oder war gar jemand mal die letzten Jahre unten vor Ort und kann was empfehlen? Also mit Führer meine ich natürlich die Buchform. Wir wollen dann schon auf eigene Faust los....

Wir wollen uns die Gegend natürlich anschauen, gehen gerne wandern und nehmen ggf. die Räder mit. Unterkunft wird - im Gegensatz zu Island - bequem in einer Fewo stattfinden. Im Moment gehe ich davon aus, dass man bei ca. 14 Tagen Zeitfenster sich entweder auf Norden ODER Süden festlegen sollte. Weil sonst zuviel Fahrerei. In den 14 Tagen wären zudem An- und Abreise mit Zwischenstopps in den Alpen mit im Plan. Also effektive 10 Tage (+/-) vor Ort.


Für Anregungen oder Input wäre ich sehr dankbar.

Tom


Zufriedener Erstbesitzer eines Amarok Singlecab aus 2012 mit Hardtop und Seikelumbauten!
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de