Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Wasser im Fussraum Beifahrerseite
#1

Moin,
ich stehe ein "bischen auf der Leitung". Vielleicht hat jemand ein Idee.
Ich bin heute bei Regen unterwegs gewesen. Da die Scheiben beschlugen, habe ich die Klima angeschaltet. Ich hörte ein Geräusch, alswenn Wasser aus einem Wasserhan läuft. Das Geräusch war ca 15 Sekunden lang. Nachdem ich angehalten bin und nachgeschaut habe, stellte ich fest, dass Wasser im Fussraum auf der Gummimatte auf der Beifahrerseite war. Nicht viel. Ich abe es ausgeschüttet, trocken gewischt und bin weitergefahren. Die Klima habe ich ausgeschaltet.
Das Wasser war klar ohne Färbung/Geruch.
Auf der Beifahrerseite unter dem Armaturenbrettbereich weitlinks fühlte es sicht feucht an.
Was befindet sich auf der linken Seite unter dem Armaturenbrett? Wenn der Armarok abgestellt wird dann "gluckst/gluckert" es hier in dem Bereich nach dem Motor auststellen.
Was kann Ursache sein führt den Wasseraustritt/-eintritt.
Danke für die Mithilfe vorab.
caddytischer, CLaus
Zitieren
#2

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.07.2020, 19:11 von Der Glonntaler.)

Hallo


Möglichkeit 1
unten am Gehäuse in dem der Filter steckt ist ein Schlauch dran der vorne durchs Bodenblech nach Außen geht

manchmal strecken die Beifahrer ihre Füße so komisch aus das sie den Schlauch vom Stutzen ziehen, dann läuft das Kondenswasser aufn Boden statt nach Außen


Möglichkeit 2

im Wasserkasten oben vor der Scheibe ist unten ungefähr mittig beim Motor ein Gummistutzen, ist der verstopft läuft das Wasser nicht mehr oder zu langsam ab, wenn der Kasten voll ist läufts nach Innen


aber ich tippe auf 1



zu dem Geräusch, ganz normal, hast noch nie ne Klima gehabt?

die rauschen oft beim einschalten wenn länger Pause war

und das gluggern beim abstellen kann auch Luft in den Heizungsleitungen sein,

Kühlwasserausgleich genug drin?


Gruß Mani
Zitieren
#3

Ich tippe auf 2, dann ist es spannender...

Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#4

Grin Grin Gott
Zitieren
#5
Thumbs Up 

Moin,


1. wars nicht. Ich habe den Schlauch einmal abgezogen, auf eventuelle Beschädigungen untersucht und wieder aufgesteckt.
2. Das war es. Obwohl ich den Bereich Windschutzscheibe, Wasserkasten regel mäßig reinige, spüle, kamen ziemlich viele Lindenblüten aus dem Ablauf. Und natürlich Wasser das sich davor gesammelt hatte.
Eine Revisions- Reinigungsklappe hätte was. Das Entfernen des Gummiprofils geht ja noch, aber mit der Hand unter die Abdeckung....... und ich habe keine riesen Schaufeln als Hände.
Nun ist es ersteinmal wieder sauber darunter.

Bleibt die für mich irritierende Frage: Warum ist zwei spannender? Muss ich nochetwas beachten, ausser den Bereich, den Ablauf reinigen?

Danke für die Tipps.

Die deutlichen Geräusche, das gluckern kenne ich von meinem Caddy 1.9 TDI mit Klima nicht. Deswegen hatte ich vorsichtshalber nachgehakt, ob das Gluckern mit dem Wassereinbruch zu tun habe könnte.

caddytischer, Claus
Zitieren
#6

na wunderbar, Fehler gefunden und behoben, und das wichtigste, du hast uns geantwortet was es im Endeffekt war


Zitat:Bleibt die für mich irritierende Frage: Warum ist zwei spannender?

ich denke Heiko meinte es so, weil es spannender ist als wenn wir beide auf 1 getippt hätten

so stehts 1:0 für Heiko Grin
[+] 1 Amaroker(n) gefällt Der Glonntalers Beitrag
Zitieren
#7

Genauso ist es! Wäre der Regen nicht gewesen hätte ich auch auf 1 getippt...

Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de