Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Wo kann ich das Signal für den Rückwärtsgang in Kabine nehmen Rückfahrkamera
#1
Star 

Hallo zusammen, 

ich habe es eben schon über die Suchmaschine probiert, bin aber nicht fündig geworden.

Ich habe einen Amarok aus 2011 und möchte da nun eine Rückfahrkamera installieren.
Die Kamera würde ich stromtechnisch durchs Rückfahrlicht oder wenn es geht durch die Anhängersteckdose versorgen lassen.
Das Radio bzw der Bildschirm in der Fahrerkabine benötigt ja auch ein Signal zum einschalten, bei meinem alten Nissan hab ich mir das Signal des Rückwärtsgang im Kabelkanal gesucht.
Hat jemand einen Tip beim Amarok, zumindest wo der Kabelkanal lang läuft, oder im besten Fall sogar die Kabelfarbe ?

Vielen Dank für eure Hilfe

Viele Grüsse


Christoph
Zitieren
#2

Moin und Willkommen,

Spannung besser von der AHK, das Rücklicht kann getaktete 12V erhalten.

Wenn Du Glück hast, hat der Vorbesitzer die elektrische Schnittstelle mit geordert, dann hast Du das Signal in der Nähe des Lenkrades.

Hierzu mal in die Aufbaurichtlinien von 2013 schauen, in den neueren Dokumentationen ist die Schnittstelle anders ausgeführt.


Das von 2013 z.B. hier:
https://www.yumpu.com/de/document/read/1...mbauportal

Ab Seite 64

( Die aktuelleren [blauer Stecker] findest Du hier: VW Umbauportal )


Beim 2011 wäre es, sofern vorhanden, der violette Stecker: Pin A3 schwarz/blau, ist jedoch auch ein getaktetes Signal, für die Umschaltung müsste es aber reichen.

Keine Garantie Grin , die Baujahre könnten sich unterscheiden

Ralf


Hier im Norden sind die Berge nicht hoch, sondern lang und manchmal kurvig :-)

[+] 2 Amaroker(n) gefällt Deichrutschers Beitrag
Zitieren
#3

Hallo Ralf, 
herzlichen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort, ich werde es mir morgen gleich mal anschauen. 
Den violetten Stecker finde ich hinter der Radioabdeckung ? 

Viele Grüße 
Christoph
Zitieren
#4

Hallo Christoph,

Schaue dazu mal in die verlinkte Doku, da ist auch ein Bild mit drinnen.
Bei Dir müssten die Stecker eher Rechts unterhalb des Lenkrades in Richtung Spritzwand sein.

Aber halt nur wenn die "Schnittstelle für externe Nutzung" mit bestellt wurde.

Ralf


Hier im Norden sind die Berge nicht hoch, sondern lang und manchmal kurvig :-)

[+] 1 Amaroker(n) gefällt Deichrutschers Beitrag
Zitieren
#5

Hallo, ich habe bislang noch nicht schauen können ob es den Stecker an der Lenksäule gibt, überlege aber gerade da es ja ein getaktetes Signal (PWM)  sein soll ob es überhaupt Sinn macht. 
Ich will ja einen extra Bildschirm über den Spiegel anschließen und der benötigt einfach nur 12v dann geht der automatisch an und auf Empfang für das Videofunksignal der Kamera....
Genauso soll die Kamera und der Funksender hinten an der AHK durch 12v aktiviert werden....


Gruß
Christoph
Zitieren
#6

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.06.2020, 15:49 von Deichrutscher.)

Moin,

Dann könntest Du auch so etwas einsetzen (eventuell 2 mal, Vorne und Hinten):

Signalfilter +12Volt für Rückfahrkamera an getaktete Strom Canbus

- Kann man auch selber bauen, soviel dürfte da nicht drin sein ( Diode, Kondensator, vielleicht noch ein Widerstand - die jeweiligen Werte sind von der geforderten Last abhängig)

Vorne darauf achten, das Du das Signal nur zum Schalten nutzt, für den Betrieb des Monitor könnte es zu schwach ausgelegt sein (Belastbarkeit des Kontaktes steht in den Aufbaurichtlinen).
Irgendwann wird der Aufwand mit Funkteilen aber größer, als ein Kabel zur Kamera zu ziehen.


Ralf


Hier im Norden sind die Berge nicht hoch, sondern lang und manchmal kurvig :-)

Zitieren
#7

Wie mein Glück es den will....der erwähnte Stecker ist nicht zu sehen...??
Gibt es eine Alternative ? 

Gruß
Christoph
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de