Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
nicht funktionierendes DAB
#16

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.2021, 04:25 von Der Glonntaler.)

Zitat: Ich bin im Erzgebirge unterwegs und habe jetzt alles was ich mit dem Ranger gefahren bin auch mit dem Amarok. Alles was mit der originalen nicht klappt

wenns mit dem Ford und mit der Magnetantenne geht, kanns ja nicht an der schlechten Versorgung der Gegend liegen, sondern an der Antenne im Spiegel

und wenn die so nen hohen Dämpfungswert hat, dann ist da definitiv was faul, irgendwo schlechter Kontakt oder die Antennenfolie im Spiegel defekt

dann muß man halt den Fehler suchen, nur vom meckern wird der Empfang nicht besser

Zitat:das heisst doch DAB+ und es wurden -71db gemessen

DAB+ ist nur ein Name, beim Antennensignal aber wird die Dämpfung gemessen, Top Empfang wäre 0db, um so schlechter das Signal um so höher geht der Wert in Minus Bereich
Zitieren
#17

Hallo und Guten Morgen, ich hatte ja versprochen mal den Link rauszusuchen Betreffs Messtechnik DAB+ und der normaler Antenne.   https://www.youtube.com/watch?v=eQt7Rdl09JE&t=5s 

Das Problem mit Heizdraht in der Frontscheibe und Dashcam habe ich bei meinem Ranger. Die GPS Antenne empfängt ganz schlecht das Signal was aber wiederum im

Amarok tadellos funktioniert. Das Teil mit dem Splitter ist klappt genau so gut. Die Firma Funktechnik Brandenburg hat das im Sortiment. Scheiben Antennen sollten mit der Fahne an der rechten 

Seite verbaut sein wobei die Fahne rechts auf das Metall geklebt werden muss. Der Lack muss aber nicht runter. Das soll auch funktionieren. Da ich meine Auto nicht allzu lang fahre kommt

ein zusätzliches Loch nicht in Frage auf dem Dach. Da bleibt erst mal das Provisorium.
Zitieren
#18

Hallo Rentner,
ich kann Deine Erfahrungen bestätigen - an meinem Aventura auch elendig schlechter Empfang (…egal ob DAB oder normal). Das kann selbst unser kleiner Renault besser und der hat nicht mal halb so viel gekostet, wie der Amarok :-(

Könntest Du bitte mal posten, wo man die Teile für Deine provisorische Lösung bekommt und was das für Teile sind. Ich würde das als „dauerprovisorische“ Lösung an meinem Amarok auch machen.

Vorab Danke für Deine Infos!

Gruß Freeze
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de