Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
road ranger rh4 seitenklappen abstandshalter fürs fenster
#1

moin
kurze frage, neuer amarok mit roadranger rh4 hardtop steht an(die variante mit klappfenstern/ funk) da ich vorher schiebfenster hatte, was ja lüftungstechnisch gut ist bei der fahrt mit geöffnetem fenster zu fahren, wenn nötig(zb hundehaltung ).

... bei der neuen klappfenster variante nichtmöglich.

....hat jemand erfahrung mit abstandsthalter die das fenster einen spalt auf lassen? gibs bei hundezubehör usw oder hat jemand schon eine andere lösung evtl gefunden?
Zitieren
#2

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.08.2019, 08:34 von Michael.)

Hallo

Ich fahr das RH3 mit Klappfenster

Hatte noch nie das Problem, dass die zugehen wärend der Fahrt.
Wenn du sie ganz öffnest, rasten die eh ein.

Ich bin damit 170 gefahren, sind trotzdem offen geblieben.

Kannst dir ja als Alternative die Dachklappe einbauen.
Zitieren
#3

Hallo,
die bleiben doch einen Spalt von alleine auf, wenn man sie entriegelt hat. Allerdings habe ich es noch nicht während der Fahrt ausprobiert, also weder das Entriegeln, noch ob die Fensterklappen sich durch den Druck/Fahrtwind wieder schließen. Letzteres kann ich mir jedoch nicht vorstellen. Werde es beizeiten probieren.

Gruß
Ultimate Fahrer



amaroker.de |
Official Amarok Association |
...hier bin ich richtig!
Zitieren
#4

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.09.2019, 22:03 von Ultimate Fahrer.)

Lt. Hersteller ist es nicht vorgesehen die Fenster beim Fahren geöffnet zu haben. Spricht für die Abstands- bzw. Aufhalter oder etwas anderes. Zeit zum Probieren dennoch hatte ich noch nicht. Kann mir jedoch gut vorstellen, daß das ohne Halter oder ohne eben etwas anderes zu mechanischen ungewollten Belastungen, ggf. Schädigung führt, den Treibstoffverbrauch erhöht und auch die Sicherheit gefährden kann, wenn sich ein oder mehrere Fenster lösen sollten und herumfliegen. 

Es gibt nun jedoch Neuerungen bei den Konfigurationmöglichkeiten beim Hardtop wie ich zufällig festgestellt habe: aktiver Lüfter. 


Gruß
Ultimate Fahrer



amaroker.de |
Official Amarok Association |
...hier bin ich richtig!
Zitieren
#5

Habe es nun mit einem Fenster probiert. Öffnen (auf Spalt) beim Fahren klappt. Allerdings haben Druck und/oder Luftzug schon bei relativ geringer Geschwindigkeit dazu geführt, daß sich das Fenster dann ganz öffnete. 

Gruß
Ultimate Fahrer



amaroker.de |
Official Amarok Association |
...hier bin ich richtig!
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de