AMAROKER.de - Dein VW Amarok Forum

Normale Version: Flugrost
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo zusammen,

beim letzten Waschen ist mir aufgefallen, dass der Wagen über und über mit kleinen Flugrost-Pickelchen übersät ist.
Kommt natürlich beim Silber super zur Geltung. Kennt ihr das Phänomen?
Wir hatten ihn letztes Jahr beim Aufbereiter und danach war er glatt wie Babypopo und ohne jegliche Lackmängel. Jetzt nach dem Winter das gleiche Spiel von vorne ...

Ciao
Alex
Wenn das auf dem Lack ist, dann ist das vermutlich Industrieschmutz. Hab ich auch, bekommt man mit Sonax Flugrostentferner wieder ab. Ich muss das einmal im Jahr machen je nach Wind, Stahlwerk in der Umgebung.
Bei unserem UP ebenso, der ist weiß...
Gruß Heiko
Hat meiner auch massenweise, selbst ohne Stahlwerk... "muss" man eben durch Sad
Das eigenartige ist nur, dass die beiden anderen Autos (einer davon ebenfalls heller Lack) keinerlei Flugrost aufweisen.
Irgendwie scheint sich der Industriedreck den Amarok direkt auszusuchen Wink
Steht er vielleicht ab und zu noch woanders wo die anderen nicht stehen?
Ich wachse meinen immer zum Schutz mit Flüssigwachs ein,
ca. 1x im Monat.
Der X3 und der Amarok haben das gleiche Fahrprofil, da beide auf einem Kennzeichen laufen und von meiner Frau in eher ländlichen Regionen bewegt werden.
Mein Wagen ist wesentlich intensiver in Verwendung und auch viel in Großstädten unterwegs.
Also eigentlich müsste meiner viel krasser aussehen als der Rok.  

Aber im Frühling geht's jetzt wieder zum Aufbereiter, dann ist wieder für ein Jahr Ruhe. Hat mich nur gewundert ...