Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Amarok PKW/LKW Steuern und Sonntagsfahrverbot

Hab vorige Woche auch den neuen Steuerbescheid bekommen. Wurde zuerst abgelehnt, dann schriftlich widersprochen und jetzt endlich 172€. Auch Danke an alle mit den Tipp's.
Zitieren

Hier noch ein Dokument aus dem Pickuptrucksforum, vielen Dank dafür! Besonders interessant ist auch die Ergänzung unten hinter dem *[Bild: https://uploads.tapatalk-cdn.com/2017070...0c0001.jpg]


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren

Moin

Habe gestern meinen Steuerbescheid bekommen zahle auch noch 185,-€

Gruß Mirko


Egal was, ich war's nicht
Zitieren

Ich hab mal bei Hessen-Mobil angefragt (Verkehrsamt) wegen Samstag. Dies ist unabhängig vom Sonntagsfahrverbot und bleibt unverändert bestehen, soll aber im Herbst an die Novellierung vom 22.05. 2017 (Sonntagsfahrverbot) angepasst werden.
Zitieren

Hallo,

Habe heute auch Steuerbescheid erhalten, 388€ mit Begründung das Gesetzgeber vorsieht diese Art Fahrzeuge nach Pkw zu besteuern.

Habe einfachen Basic, mit 140 PS Maschine.

Hat wer Tipps. Macht Einspruch Sinn


Grüße
Zitieren

Einspruch macht auf jeden Fall sinn. Der Amarok erfüllt die Vorrausetzungen um als Pickup zugelassen zu werden. Weiter oben findest du Schriftstücke auf die du dich in deinem Einspruch beziehen kannst.


Das Leben ist hart, aber die einzige Zeit, in der man Spaß haben kann!
Zitieren

Hier noch mal das Dokument als PDF zum ausdrucken.
.pdf   Fachinformation TÜV.pdf (Größe: 83,26 KB / Downloads: 230)


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren

Super, vielen Dank!

Gruß Klaus
Zitieren

Dankeschön!!
Morgen hab ich Termin beim TÜV! Dank der Fachinfo fahr ich mal mit Hardtop hin!!


Viele Grüsse Schale
Zitieren

Hallo,
also ich habe vergangene Woche bei der Dekra das Gutachten bekommen und war heute die Papiere ändern. Nun warte ich noch auf den neuen Steuerbescheid. Ich hoffe das klappt nun auch noch. Die Einsparung bringt die Kosten in ein paar Monaten wieder rein. Ich gebe Meldung wenn der Bescheid da ist.
Besten Dank für die Unterstützung aus dem Forum.
Gruß Torsten


Highline 120 kW permanent von 11/2010-04/2017
Highline 150 kW permanent von 05/2017-??
Zitieren

So meiner ist jetzt auch auf BE umgeschlüsselt!!
Bei meinem TÜV in Landhut mit Hardtop keine Probleme!!
Jetzt kucken was da Zoll dazu sagt!!


Viele Grüsse Schale
Zitieren

Hallo,

habe auch gerade die erste Hürde genommen. Trotz Hardtop hat der Ing. mir die Umschlüsselung abgenommen.
Jetzt noch beim STVA die Papiere ändern lassen und dann bin ich gespannt was der Zoll daraus macht.

Ohne Forum wäre ich da nie drauf gekommen.

Vielen Dank!

Marcel
Zitieren

Hallo,

heute kam der neue Steuerbescheid, eine gepflegte Rückzahlung und ab sofort noch 172€ Steuer?.

Gruß Torsten


Highline 120 kW permanent von 11/2010-04/2017
Highline 150 kW permanent von 05/2017-??
Zitieren

Bei mir kam er auch heute.

Karlsruhe verlangt mit BE im Schein 185€ Steuern :-)

thumbsup
Zitieren

Thema Sonntagsfahrverbot für LKW mit Anhänger : Da es ja bei FB unterschiedliche Meinungen dazu gab war ich heute bei der Autobahnpolizei hier in Braunschweig mit den beiden PDFs der neuen Regelung. Die sagen es wird genau so gehandhabt wie es dort drin steht. Nur gewerbliche Fahrten sind verboten. Also private Fahrten mit unseren Pickups (LKW) und Anhänger sollen erlaubt sein. Natürlich sind alle Angaben ohne Gewähr! Ferienreiseverordnung bleibt wohl vorerst so bestehen, vielleicht wird die dann nächstes Jahr angepasst.
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de