Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Amarok PKW/LKW Steuern und Sonntagsfahrverbot

Heute ist endlich mein Bescheid gekommen und es hat geklappt!!!
Zitieren

Meiner is auch da.


Wer barfuß läuft, dem kann man nix in die Schuhe schieben.
Zitieren

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.10.2017, 15:03 von Metnad.)

(10.10.2017, 10:56)Metnad schrieb:
(06.10.2017, 19:59)boecker56 schrieb: Ich hoffe ich komme hier mit dem TÜV klar, bzw. ist es vielleicht besser mit den Jungs von DEKRA zu verhandeln.. ?? 

Da dein Steuerbescheid vom HZA Münster kommt, wirst du ja auch in Münster und Umgebung leben. Der TÜV Nord Münster schlüsselt ohne Probleme um, komme grade von dort. Die Dame am Empfang kannte die Problematik noch nicht (jetzt ist sie im Bilde), der Ingenieur wusste um das Problem und kannte auch die Weisung 3/17. Kurz aufs Auto geguckt, Gutachten geschrieben, fertig. Top! Nebenan beim STVA auch keinerlei Probleme, ruck-zuck neue Papiere gehabt.

Jetzt bin ich mal gespannt, wie lange ich auf den neuen Steuerbescheid warte.

10 Tage ist die Antwort. Habe heute einen Steuerbescheid über 172€ erhalten, ohne beim HZA Münster einen Änderung des Vorherigen anstossen zu müssen.
Zitieren

Umschlüsseln war kein Problem...neue Papiere auch nicht..siehe meinen letzten Beitrag..am selben Tag mit Einschreiben den ganzen Kram nach Münster geschickt...Freitag kam Post...mein Einspruch wäre eingegangen und wird demnächst bearbeitet....schaun wir mal...
Zitieren

Jump

Heute Post vom Zollamt erhalten.
Künftig nur noch 172 € Steuer.

Es hat somit alles geklappt und der Aufwand dafür hat sich gelohnt.
Danke für alle infos aus dem Forum

Als nächstes kommen nun noch andere Reifen dran...

Grüße aus dem Regen
Andreas
Zitieren

So heute wars dann endlich soweit.
Der neue Bescheid über 172€ ist da. Jump

Die Umschreibung klappt also jetzt auch im Ortenaukreis - Zollamt Singen.

Danke für die Tipps Leute.
Zitieren

Heute ist mein neuer Steuerbescheid aus Münster gekommen... Jump..185.00 Euro jährlich...der Aufwand hat sich gelohnt...die wollten ursprünglich 506.00 Euro haben ...
Zitieren

Möchte meinen auch Umschlüsseln lassen. Hat zufällig jemand nen Bericht vom TÜV Süd oder GTÜ? Dann machen die Prüfer bei uns weniger Stress.

Grüße ausm Allgäu
Zitieren

Hallo Basti,

der TÜV dürfte in dem Fall überhaupt keinen Stress machen.
Anbei die Fachinformation die an die Prüfstellen versendet wurde. Der TÜV Süd hat diese im Oktober bekommen. Das Thema sollte auch bei deinem Prüfer bekannt sein. Wenn nicht, halte ihm diese Fachinformation unter die Nase. Ansonsten brauchst du nur deinen Fahrzeugschein zum Umschlüsseln.

Grüße
Michael

Angehängte Dateien
.pdf   Fachinformation TÜV.pdf (Größe: 83,26 KB / Downloads: 67)
Zitieren

Danke Michael.

Werde dann mal nen Termin ausmachen und werde berichten.

Gruß Basti
Zitieren

So nun nach mehreren Anrufen beim Zoll auch endlich mal meinen neuen Bescheid erhalten Jump
185€ weil bei mir verstärkte Federn drin thumbsup


Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

Kann ich die Umschlüsselung auch mit meinem V6 durchführen?
Zitieren

(08.11.2017, 20:41)Regulyser schrieb: Kann ich die Umschlüsselung auch mit meinem V6 durchführen?

Hallo, klar geht das. Mein Prüfer wollte nur keine Laderaumabdeckung usw. sehen.

Gruß Torsten


Highline 120 kW permanent von 11/2010-04/2017
Highline 150 kW permanent von 05/2017-??
Zitieren

Danke für die Antwort. Gut und schlecht. Ich hab das VW Rollcover verbaut. Ich werd das bei gelegenheit mal probieren und berichten, ob der Tüv die Umschlüsselung bei mir macht.
Zitieren

Sehr schön zusammengefasst.
[emoji1303]
Mich würde interessieren ob jemand Erfahrung mit sonntagsfahrverbot nach der Umschlüsselung auf BE / Pickup hat.
Ich habe direkt bei der Polizei gefragt. Die wussten es nicht. [emoji848]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de