Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Allgemeine Beleuchtung
#16

Hey Christian... lese mal post4
Die hb4 6000k aus ebay sind Gold wert und kosten ganz wenig... bin sehr zufrieden



LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren
#17

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.02.2016, 14:29 von Christian.)

Bei den kompletten Nebelscheinwerfern habe ich doch stark die Befürchtung, dass da wesentlich mehr Wert auf den schönen Schein (Angel  Eyes) gelegt wurde, als auf eine gute Ausleuchtung. Dafür ist es mir dann doch etwas zu viel Lehrgeld falls es nichts bringen sollte. Tagfahrlicht ist ja auch schon vorhanden.

Hallo Claudius,

den Satz hatte ich wohl überlesen. Hatte aber auch meine Bedenken bei den Blaugefärbten die ich so gefunden habe. Sollten ja die gleichen wie bei Amazon sein, da müsste ich die Woche eh noch auf Shopping Tour gehen und für das Geld werde ich sie mal Testen. Wenn das Licht so schön weis ist, sollte das auch mit den original Scheinwerfergehäusen hoffentlich was bringen.
Der Lichtkegel ist ja schon vorhanden, nur etwas sehr blass und Gelb. Sad

Gruß Christian


Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit.
Zitieren
#18

Canrok, muss man da irgendwie drauf achten dass man welche wo das Canbus nix merkt?


Diese Signatur ist in deinem Land nicht verfügbar
Zitieren
#19

Bin zwar nicht Canrok aber wenn Du die leicht bläulichen hb4 Birnen für die NSW meinst, da muss man nicht auf den Canbus achten. Die sind wie ganz normale Ersatzbirnen.


Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit.
Zitieren
#20

Oh, mein Fehler... ich dachte bei so einer Farbtemperatur müsste man schon zu LEDs greifen...


Diese Signatur ist in deinem Land nicht verfügbar
Zitieren
#21

Nee die billigsten mit 6000 Kelvin ausm ebay tun's auch... einfach mal probieren ist kein Geld



LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren
#22

.....seh ich auch so! Einfach mal probieren. Ich hab in den letzten Jahren öfters hin und her getauscht. Bin jetzt bei den Originalen Xenon hängengeblieben. Alle anderen Lampen sind original. (Außer Zusatzscheinwerfer- LED)
Zitieren
#23

Hallo,
Wie habt ihr die Beleuchtung ausgetauscht?war grad beim Wolf draussn und wollte die Lichter austauschen (h7 und hb4), und hab jetzt echt keinen Plan wie ich das anstellen soll! Müssn da die Scheinwerfer raus?
Zitieren
#24

Also für die Nebler hab ich mal die BA studiert, da muss die Blende nach vorne abgehebelt werde, Dan kommt man an die Schrauben der Nebler ran. Habe es jedoch noch nicht selbst gemacht, neue Birnen sind noch auf dem Versandweg.  Wink


Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit.
Zitieren
#25

Super danke, damit ist mir schon mal ein bisschen geholfen[emoji106]
Zitieren
#26

Die neuen Birnchen sind angekommen und eingebaut.
Die Lichtfarbe hat sich auf jeden Fall mal geändert, es ist wohl auch ein wenig heller, jedoch die Ausleuchtung zur Seite hat sich dadurch nicht in dem Maße geändert wie erhofft.
Da ich mir bei der Gelegenheit die NSW mal näher angesehen habe ist es auch verständlich. Die Spiegel der Scheinwerfer sind halt nur nach vorne ausgerichtet. Wären sie jeweils zur Fahrzeugmitte hin noch etwas nach vorne vorgezogen, würde das der seitlichen Ausleuchtung mehr zu Gute kommen als etwas hellere Birnen. Schade. Sad  
Was noch zu hoffen bleibt ist, dass die Birnchen zumindest lange halten. Denn das Auswechseln ist nicht gerade Mustergültig gelöst. Das heraushebeln der Kunststoffabdeckungen ist nicht ganz ohne. Zumindest jetzt im Neuzustand sind sie noch recht weich und biegsam, das könnte sich mit zunehmendem Alter jedoch noch ändern. Auch das die Scheinwerfer dafür jedes mal abgeschraubt werden müssen, wird den Schraubverbindungen bei mehrmaligem lösen nicht gerade gut bekommen.

Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   



Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit.
Zitieren
#27

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.2016, 02:22 von EDK.)

Frage: Hat jmd zufällig die White Max Bulb Birnen verbaut ? heissen umgänglich auch Polizeischreck hihiih meine Birne vorne rechts ist nähmlich auch d.e.f.e.k.t. und nun wollt ich gern was helleres verbauen Wink



Suche eine Wolfsfahrerin oder Wolfsfahrer IN THÜRINGEN die/der mir helfen kann meine Topscheinwerfer zu verkabeln....hängen seit 2 monaten mit losem Kabel auf der Stylingbar :-(




Anmerkung der Moderation:
Hierher verschoben da es in dem anderen Thread ausschließlich um die Nightbreaker geht.
Gruß Heiko
Zitieren
#28

Guten Abend,

Ich habe folgendes Problem, hab seit einer Woche meinen Schönen. leider ist schon am 2. Tag eines der Bremslichter ausgefallen. dachte mir wenn tauschen dann gleich gegen LED ersetzten. nur leider löscht sich die anzeige der defekten Leuchte nicht.
Muss ich in dem Fall gleich beide leuchten tauschen oder sich die Led Leuchten nicht dafür geeignet und werden vom Bus nicht erkannt?

Verbaut wurden diese: https://www.amazon.de/gp/product/B01K73Y...UTF8&psc=1

danke für eure Hilfe.

lg ausm Ösiland
Zitieren
#29

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.2018, 23:03 von EDK.)

Led geht nur wenn Lastwiderstand mit dran hängt. Sonst erkennt die Leuchtmittelkontrolle ein defektes Leuchtmittel. Davon abgesehen sind Leds nicht zugelassen, da wäre ich gerade beim Bremslicht vorsichtig.
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#30

Danke für die schnelle Antwort, so etwas hatte ich befürchtet. das Mit der Zulassung wusst ich gar nicht. also werde ich wohl wieder ein Konventionelles Leuchtmittel verbauen.
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de