Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Geisingen
#1

Nur so nebenbei

In der Sache Offroadpark Geisingen tut sich wieder was.Soll jetzt einen Probelauf von 2 Jahren geben.

Gruss fenris
Zitieren
#2

Dann gib mal Bescheid, wenn Du hin fährst Wink
Zitieren
#3

Anscheinend ab März hab ich gelesen!


Gruß
Pacman

Den Fortschritt verdanken die Menschen den Unzufriedenen.

Aldous Huxley (1894-1963), engl. Schriftsteller
Zitieren
#4

Ja, mit Infos gehen die nicht gerade verschwenderisch um.Aber wir bleiben dran.
Zitieren
#5

Sodele, um den Offroadpark Geisingen, jetzt unter Ultraterrain im Internet erreichbar, mal wieder nach vorne zu bringen, schreibe ich mal darüber.
Wir, Schlammeule, Herr schale und Frau Schüßel, Pink Lady und ich, Coweligu; waren am vergangenen Sonntag dort.
Ich wollte schon lange mal dahin und schauen was das für ein Park ist.
Schon auf der Internetseite steht eigentlich alles geschrieben.
Der Park ist mehr für Motorräder und Quads als für 4X4 Fahrzeuge. es gibt eine Genehmigung zum Fahren mit 4X4 nur mit Guide, die sind auf der Internetseite beschrieben.
Wenn man unter Defender Nägele nachschaut liest man unter Seminare folgendes: "1-Tages Fahrseminare im Gelände kosten 220,- Euro inkl. MWST."
Ganz schön Happig, zumal man dort oben nicht mal Übernachten darf, obwohl eine sehr gute neue Schutzhütte mit Küche, Toiletten und Duschen gebaut wurde.
Das Gelände für 4X4 ist nicht aufregend aber doch gut angelegt. Kein Schlammloch, nur Kalksandstein. Schöne verschränkungspassage, Sanfte Bergauffahrt mit anschliessend Pfützendurchfahrt.
Am Rand führt ein Weg in Serpentinen richtung Tal und wieder hoch. Hier soll einmal eine Durchfahrt in den Steinbruch gebaut werden, wahrscheinlich dann mit 30° Steigung.
Ich denke, wenn die mal ne Genehmigung haben für freies Fahren, dann wird der Park für uns Interresant. Von mir aus sind das knapp 150 km.
Nachdem wir dort nicht fahren konnten, haben wir ne kleine Rundreis an den Bodensee gemacht, einen schönen Grillnachmittag gehabt und anschliesend sind wir mit der Fähre von Konstanz nach Meersburg und danach in Ravensburg noch auf einen kleinen absacker in ne Kneipe (Danke Schlammi Becks )
Alles in allem war der Tag sehr schön, entspannt und niemand (auch ich nicht) hat was kaputtgemacht an seinem Auto.
Am 15.10 testen wir mal den Bayernpark, Die Videos von LS-Rok machen laune.
Grüßle vom Mann mit der Original Waschbärmütze Smiley


Grüßle vom Mann mit der Original Waschbärmütze ;)
No Risc, No Fun :thumbsup:
Zitieren
#6

Wir waren gleich nach der ASS dort und haben uns das Gelände angesehen. Glaube nicht das ich den Park nochmals anfahren werde. Es ist alles mehr auf 2 Räder ausgelegt, als auf 4.
Was da in Zukunft noch kommen mag weiß ich nicht, aber solange es dort kein freies Fahren gibt, kannst das Vergessen. Sad


Gut – Besser – Perfekt – Scheiße !
Multioptions-Optimierungs-Monster ?
www.offroad-hardwear.com
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de