Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Injektor
#1
Hallo Gemeinde,
mein zweiter Injektor ist leicht undicht und daher soll der Amarok ab und zu nach Abgas stinken.

Nun habe ich mir die Dichtungen mit der Nr. 26, 27 und 31 bei VW geholt (ca. 10 Euro komplett) und möchte den Injektor morgen neu abdichten.
Werkzeug dazu habe ich da.

Nun ist die Frage, die Halterung ist für 2 Injektoren jeweils mit einer Schraube (Nr. 29) gesichert. Kann mir einer von euch sagen mit wie viel NM diese wieder fest gezogen wird?

Danke Euch


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren

#2
8 Nm + 180 °
Hab dir noch was geschickt...
Gruß Heiko
"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren

#3
Sehr gut, vielen Dank Five
Zitieren

#4
Die Schrauben sollten Dehnschrauben sein.... Jedenfalls bei meinem, wurden beim Tausch der Injektoren mit gewechselt.
Laut lachend ritten wir auf brennenden Einhörnern durch die Nacht....und dann änderten sie unsere Medikation.
Zitieren

#5
So isses... Steht so geschrieben!
"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren

#6
So, nun ist es passiert..

Ich habe Sonntag den einen Injektor abdichten müssen und habe erst vor Ort festgestellt das dazu zwei Injektoren rausmüssen, sonst bekommt man den Halter mit den injektor nicht raus.
Alles wieder eingebaut, neue Dichtung eingesetzt und montiert, mit 8nm und 180 Grad nachgezogen und fertig.

Montag alles schick..

Dienstag: er Nagelt sehr laut, kein Fehler "zu sehen"

Heute, Mittwoch, mit einen meiner Monteure rauf geguckt: Halterung gelöst, dadurch zwei Injektoren nicht fest, daher das Klackern.

Eben beim Freundlichen Händler um die Ecke für beide Injektoren neue Dichtringe geholt und eine neue Schraube (Dehnschraube wie hier bereits geschrieben wurde)

Freitag wird es neu gemacht, Schrauben sind ja noch gängig Jump

Grüße
Rico Powertothepeople
Zitieren

#7
Hey Ricobino,

kannst du Dich noch errinern ob Du nen Abzieher fürs Rausholen der Injektoren genutzt hast oder ging das auch ohne?

Gruß Patrick
Home is where you are.
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de