Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
2016 Amarok Canyon
#1

[Bild: http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160914...f257d2.jpg]

Auf der IAA Nutzfahrzeuge wird wohl das neue Sondermodell vorgestellt.
Zitieren
#2

Kann man machen, mir sagts nicht so zu.
Vor allem dass das schwarze Design der Radkästen im Tankdeckel nicht fortgeführt wird fällt mir störend auf.
Zitieren
#3

Warum nicht Plastikbeplankt wie VW Alltrack und Skoda Scout???Die Plastikplanken verhindern Kratzer . Dazu Seikel Höherlegung und 245/75/17/???? Das wäre der Offroader Für Jäger,Förster,Forstwirte und Offroadfreaks, aber da ist VW Ideenlos. Kopfkratz2
Zitieren
#4

Mit dir ist aber alles in Ordnung, Wachtelklaus? Oder soll dein fettgeschriebener Beitrag mit 3-4 Fragezeichen hinter jedem Satz deine ungezügelte Wut verdeutlichen?

Jäger, Förster und "Offroadfreaks" werden denke ich von keinem großen Hersteller exakt bedient, da hierfür die Ansprüche auch zu individuell sind - dafür gibt es die Werkstätten und Zubehörhändler die jeden Wunsch und jedes Anliegen bedienen.
Zitieren
#5

Sorry,das mit dem Fettdruck war ein Bedienungsfehler. Aber einen Geländewagen sollte man schon in einer Offroadausführung anbieten. Bei den Kombis geht das ja auch.
Bei der Serienbereifung wird Bodenfreiheit verschenkt.Bei Umrüstung dann Geld ,denn die alten will keiner. Noch nicht mal die  Zugfahrzeug Fahrer oder die Eisdielenparker. Ich kaufe mir keinen  Wagen um dann alles umzubauen und Altteile zu lagern.
Das die Offroadversionen gefragt sind sieht Mann an den Zulassungszahlen bei VW+Skoda. Wink
Zitieren
#6

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.09.2016, 13:30 von Stieby.)

Moin,

wo gibt es denn bei VW und Skoda Offroadversionen ab Werk? Cross-Polo und Touran die noch nicht mal Allrad haben?

Kopfkratz2


A=Automobil
M=Multifunktion
A=Allradantrieb
R=Reisen
O=Offroad
K=Kameradschaft

stieby@amaroker.de
Zitieren
#7

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.09.2016, 14:46 von EDK.)

[FACE WITH TEARS OF JOY] die sehen maximal bissl crossiger aus...
Ich find den neuen Canyon gelungen, ausser, wie Marc schon schrieb, die nicht geschwärzte Tankklappe...
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#8

Ich fahre den Skoda Scout als Dienstwagen und auch auf Jagd für die weiten Strecken.Ebenmal Letzlingerheide oder Klietz-450km. Es ist kein Geländewagen aber ein Kompromis.
Forststraßen und Wege sind auch im Winter kein Problem und ich hole auch schon mal ne Sau aus der Wiese.
Fürs Grobe hat meine Frau ja noch den Privaten Amarok den ich natürlich sehr gerne fahre.
Die Plastikbeplankung schützt wirksam vor Schrammen hätte ich gerne am Amarok.
Zitieren
#9

Beplankung gibt's ja zum nachrüsten, wenn auch nicht original... Was ist denn am Scout anders ausser ein paar Millimeter höher und den Planken? Allrad hat er doch nicht, oder?


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#10

Der Scout hat Allrad thumbsup


                                             Gurte Fahrt, Rudel!!

                                                   Gruß Jörg
                                             
Zitieren
#11

Ok, dann ist es bissl besser...


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#12

Ein bissel.. Grin


                                             Gurte Fahrt, Rudel!!

                                                   Gruß Jörg
                                             
Zitieren
#13

Bis auf das mit der Tankklappe find ich ihn auhc gelungen

jetz fällt es mir noch schwerer nicht schwach zu werden thumbsup


amaroker.de - Von Amarokern für Amaroker ;)
Zitieren
#14

Grin Grin Grin

"halb zog ich ihn, halb sank er hin..."

Grin Grin Grin


don't dream it, be it!
Zitieren
#15

Passt weil Anbauteile ist Wink find das top so mit den kotflügeln Smiley warum wohl nur [emoji23][emoji23][emoji23]


So ab gehts ;)
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de