Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Gewicht des Amarok im täglichen Betrieb
#1
Hallo,

ich hatte am Wochenende mal die Gelegenheit meinen Amarok zu wiegen. Dabei war ich schon erstaunt wie schwer das Teil ist. Kein Wunder warum er nicht aus dem Knick kommt und das mit 180 PS. Ich habe einen Permanenten, ein Hardtop drauf, ein paar Kisten (gut gefüllt) eingebaut, eine Person und 5 Hunde an Bord. Achja, der Zusatztank (halb voll) und ein 20-Liter-Kanister voll Wasser. Macht zusammen 2740 kg Grin
Zitieren

#2
Bei meinem sind es "nur" so 2200kg gefechtsbereit. Hab aber nur Startline, da ist von Haus aus abgespeckt Powertothepeople
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#3
2 Personen + Rok ca 2200
So ab gehts ;)
Zitieren

#4
mein SC hatte heut (halb voll, niemand drin) 2,04t

er steht täglich auf der Waage Grin
Zitieren

#5
Mein gemessenes Maximum:
2980kg....gemessen 2013 beim Hoss 09
Zitieren

#6
(01.12.2014, 13:05)Woody69 schrieb: Bei meinem sind es "nur" so 2200kg gefechtsbereit. Hab aber nur Startline, da ist von Haus aus abgespeckt Powertothepeople
der highline mit zahlreichem zubehör ist leer auch nicht schwerer. leergewicht = mit fahrer schon
Zitieren

#7
(01.12.2014, 20:33)Rhino-Tech schrieb: Mein gemessenes Maximum:
2980kg....gemessen 2013 beim Hoss 09

also das dürfte ich auch schon getoppt haben....aber nicht gewogen Wink

gekniet hat er schon oft Grin
Zitieren

#8
(01.12.2014, 20:50)stolli schrieb:
(01.12.2014, 13:05)Woody69 schrieb: Bei meinem sind es "nur" so 2200kg gefechtsbereit. Hab aber nur Startline, da ist von Haus aus abgespeckt Powertothepeople
der highline mit zahlreichem zubehör ist leer auch nicht schwerer. leergewicht = mit fahrer schon

Müsste man echt mal testen Grin Die Angaben von VW sind ja bissl wage. In den Papieren steht von-bis Sad
Aber da ist beim Highline doch schon einiges mehr an Ausstattung und Technik und das Ganze wiegt denke ich auch was Toni
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#9
Mein Highline mit Hardtop,Doppelbox Alu, zwei Personen brachte letztens 2,3t auf die Waage!!
Zitieren

#10
meiner liegt so ca. bei 2,4t ist aber auch einiges was zusätzlich gekommen ist wie Rockslider, stabiler UFS, Zusatzbatterie mit Halterung, 42,5 l Zusatztank, stabiles Rempelrohr und ne gefüllte Werkzeugkiste
Zitieren

#11
2170kg ohne Beladung thumbsup thumbsup thumbsup
                                             Gurte Fahrt, Rudel!!

                                                   Gruß Jörg
                                             
Zitieren

#12
Ich kann ab morgen auch wiegen dann ist die waage hoffentlich fertig Grin
Zitieren

#13
Leer ohne Ladung 2260 Kg Highline mit einigen Extras
Gruß Franz
Zitieren

#14
Bei mir sind es immer 2400-2600 . Alles gut


Gesendet von meinem iPhone 5s mit Tapatalk
Zitieren

#15
reines Kampfgewicht ohne Fahrer:
2240kg Eek

Vor nem guten Jahr waren das noch 120kg weniger
Das machen nur die Seitenfächer.... bzw der Inhalt Grin Grin Grin + ein (fester) Kindersitz.
Wer barfuß läuft, dem kann man nix in die Schuhe schieben.
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de