Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
[Anleitung] Ladenflächenbeleuchtung immer einschaltbar
#1

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.05.2017, 06:16 von EDK.)

Habe heute mal die Tips einiger Amaroker befolgt (Danke dafür) und die Ladenflächenbeleuchtung in der 3.Bremsleuchte so geändert das sie sich immer einschalten lässt, unabhängig von Zündung an oder aus...
In der Leuchte habe ich den PIN auf den die sw/bl Ader geht durch mehrmaliges hin und her biegen entfernt.

Natürlich ist das nicht dafür gedacht mit eingeschalteter Beleuchtung zu fahren...
Ich dachte das muß ich nicht erwähnen.

Nachtrag : scheinbar schaltet das Energiemanagement irgendwann die Leuchte ab, heute morgen vor Motorstart ging sie nicht einzuschalten.

[Bild: https://uploads.tapatalk-cdn.com/2017052...772161.jpg]
[Bild: https://uploads.tapatalk-cdn.com/2017052...104eaa.jpg]


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#2

Hi,

Also geht es jetzt oder nicht? Wo hast du die Kabel für die Zusatzlampen verlegt? Die nach Hinten leuchten!

LG Ronny
Zitieren
#3

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.05.2017, 18:55 von EDK.)

Normalerweise geht die Leuchte nur eine bestimmte Zeit lang nach dem Ausschalten der Zündung einzuschalten. Jetzt geht sie mit und ohne Zündung, vermutlich zeitlich begrenzt. Ich versuche noch herauszufinden wie lange.
Die Kabel für die anderen Scheinwerfer liegen in der Stylingbar. Bitte in dem entsprechenden Thread nachlesen.
Gruß Heiko

Nachtrag: morgens, über Nacht gestanden, ging es nicht einzuschalten. Nach 8 Stunden auf Parkplatz (Arbeit) hat es funktioniert... Mich stört es so nicht, bleibt!


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#4

Welcher Pin wurde denn abgebrochen?
Der 3. von rechts? Man sieht es so schlecht auf Bild. [emoji848]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zitieren
#5

Ja, der 3. von rechts, da wo die sw/bl Ader drauf geht.

Bitte beachten :
https://amaroker.de/thread-32.html


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#6

Mist!! Sad

Hab ohne nachzumessen einfach den 3. Pin abgebrochen.
Resultat: Ladeflächenbeleuchtung geht gar nicht mehr...
Nachgeschaut, erkannt dass ich gar keine schwarz/blaue ader habe zum Stecker... naja schade halt...
Zitieren
#7

Was hast du für einen Amarok? Bj? Canyon?
Bisher hat es bei allen geklappt, keine negative Rückmeldung...


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#8

(03.12.2017, 20:31)EDK schrieb: Was hast du für einen Amarok? Bj? Canyon?
Bisher hat es bei allen geklappt, keine negative Rückmeldung...

Schweizer Black Edition.
Jg. 2016
2.0Liter 180Ps Automatik
Zitieren
#9

Verstehe ich nicht. Laut meinen Unterlagen gibt's da keine Unterschiede.


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#10

Kei ding.
Hab sie eh nie gebraucht. Wenns geklappt hätte, hätte ich sie öfters gebraucht aber ist kein riesen verlust.
Zitieren
#11

Trotzdem ärgerlich... Hast du gar keinen sw/bl?


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#12

Klappt das beim V6 Bj 2017 auch so easy? Nicht das es mir so geht wie Dusty....
Zitieren
#13

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.12.2017, 21:47 von EDK.)

Dusty wird das noch aufklären... da gab es ein kleines Missverständnis ;-)
V6 hab ich keine Erfahrungen...
Aber schau dir die Leuchte an. Wenn es die gleiche ist wie beim alten wird das auch funktionieren.


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#14

Hallo, habe mir die Tage einen Amarok BJ 2011 von Privat zugelegt. Dabei war der Dichtgummi um die Leuchte  verschlissen und das Innenleben abgesoffen. Nach wechseln der 3.  Bremsleuchte und betätigen des Schalters auf dem Amaturenbrett geht die Beleuchtung trotzdem nicht! Könnt ihr mir Tipps geben warum die nicht funktioniert.
Zitieren
#15

(04.12.2017, 19:58)EDK schrieb: Dusty wird das noch aufklären... da gab es ein kleines Missverständnis ;-)
V6 hab ich keine Erfahrungen...
Aber schau dir die Leuchte an. Wenn es die gleiche ist wie beim alten wird das auch funktionieren.

Guten Morgen mit einander.
Ich möchte es nicht unterlassen und meinen Fehler noch kurz beschreiben.
Ich habe die Lampe ausgebaut und sie dann mit den 2 Nasen am Stecker nach oben vor mich gelegt und dann von dort aus den 3. Pin von rechts abgezwickt.

Resultat: Keine Funktion mehr der Ladeflächenbeleuchtung. Kontrolle ergab dass ich wirklich keine sw/bl Ader am Stecker habe.
Nach langem überlegen und studieren der Bilder habe ich dann festgestellt dass ich von der falschen Seite her gezählt habe.

Fazit: 95.- SFr und komplett selber schuld.
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de