Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
[Anleitung] Fußraumbeleuchtung
#1

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.2014, 09:43 von EDK.)

Hier ein paar Tips für die Montage der Audi LED Fußraumbeleuchtung

[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/14/12/...1e59f3.jpg]

http://www.ebay.de/itm/Original-Audi-LED...20be7f6f14

Ich habe die seitlichen Verkleidungen im vorderen Fußraum von oben eingeschnitten und dann die Leuchten eingesetzt und mit einem Tropfen Kleber fixiert.

[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/14/12/...4329ad.jpg]

Die Spannung kann man vom Lichtschalter oder von der Zigarettenanzünderbeleuchtung holen.

Bei mir sind sie immer an wenn Licht eingeschaltet ist.

[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/14/12/...51845a.jpg]

Das Licht ist trotz LED dezent und stört während der Fahrt in keiner Weise.

Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#2

Heiko, sieht super aus! Jump

Ich gucke mir das am 27.12. mal live an. Erinner mich dann nochmal dran.

Gruß, Nico


Gruß, Nico
Zitieren
#3

jetzt fehlt nur noch das Argument warum man während der Fahrt einen beleuchteten Fussraum braucht  Grin


Bitte Bitte lieber Gott, mach das ich in diesem Forum keinen Scheiß schreibe . . .
Zitieren
#4

Ich hab's im Passat auch und nennt sich Ambiente Paket! Ich finds Hammer geil!


Gruß, Nico
Zitieren
#5

Ja,daß weiß ich auch nicht
Vielleicht weils Kool ist
Zitieren
#6

thumbsup Danke für die Anleitung


Gruß Thomas
Zitieren
#7

Thomas, bei deinem Usernamen ist die Lampe natürlich Pflicht Grin


Bitte Bitte lieber Gott, mach das ich in diesem Forum keinen Scheiß schreibe . . .
Zitieren
#8

OFF TOPIC

Hei Bandido,
wenn du wüsstest, wie gut ich schlecht sehen kann Grin

Wieviel muss ich eigentlich von der seitlichen Verkleidung rausschneiden um den hier unterzubringen?

http://www.ebay.de/itm/TBI-Offroad-180W-...4ae14433f1

Blödelmodus aus. Duck und wech Jump


Gruß Thomas
Zitieren
#9

Grin Grin Grin



LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren
#10

(11.12.2014, 22:21)bandido schrieb: jetzt fehlt nur noch das Argument warum man während der Fahrt einen beleuchteten Fussraum braucht  Grin

das ist recht einfach erklärt: durch die konstante lichtquelle geht die pupille nicht so weit auf und man ist durch den gegenverkehr nicht so extrem geblendet weil das auge reserven nach unten hat, wenn es im auto dunkel ist macht die pupille weit auf und bei einem entgegenkommenden auto macht sie schlagartig zu, da das hirn aber eine zeit braucht um das zu verarbeiten ist man quasi kurz blind. ausserdem ermüdet das auge nicht so schnell. ich war jahrelang im fernverkehr unterwegs, bin leidenschaftlicher und überzeugter nachtfahrer gewesen und hab mich auf einem volvo fahrertraining diesbezüglich belehren lassen. is wirklich so. und das rote licht der ambiente beleuchtung verstärkt diesen positiven effekt nochmal ...
Zitieren
#11

gelesen, verstanden, akzeptiert  Grin

ich bin ein miserabler Nachtfahrer, über den Einbau werde ich mal nachdenken, danke  Five


Bitte Bitte lieber Gott, mach das ich in diesem Forum keinen Scheiß schreibe . . .
Zitieren
#12

Gott TBone Grin

los rotes Licht her... und Mädels... ahh nee das war woanders Grin Becks



LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren
#13

Ich habe damit kein Problem.... Ich mache die LED Bars an und meine Pupillen bleiben klein Grin Aber Stimmen tut das schon!!!Wink


Zitieren
#14

Ich hab mir das in blau gemacht.
Ist recht dezent. Mach morgen mal Foto.


Gruß Daniel (Pinky)

Alles außer Asphalt. Amarokfahrer.de
Zitieren
#15

(12.12.2014, 01:34)TBone schrieb:
(11.12.2014, 22:21)bandido schrieb: jetzt fehlt nur noch das Argument warum man während der Fahrt einen beleuchteten Fussraum braucht  Grin

das ist recht einfach erklärt: durch die konstante lichtquelle geht die pupille nicht so weit auf und man ist durch den gegenverkehr nicht so extrem geblendet weil das auge reserven nach unten hat, wenn es im auto dunkel ist macht die pupille weit auf und bei einem entgegenkommenden auto macht sie schlagartig zu, da das hirn aber eine zeit braucht um das zu verarbeiten ist man quasi kurz blind. ausserdem ermüdet das auge nicht so schnell. ich war jahrelang im fernverkehr unterwegs, bin leidenschaftlicher und überzeugter nachtfahrer gewesen und hab mich auf einem volvo fahrertraining diesbezüglich belehren lassen. is wirklich so. und das rote licht der ambiente beleuchtung verstärkt diesen positiven effekt nochmal ...

darum fahre ich nachts mit sonnenbrille Grin
nein spass.......die ist zwar getönt, aber eine optische Wink
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de