Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Sicherungsbelegung | Sicherungsplan
#1
Exclamation 
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.05.2018, 15:49 von Michael.)

Ich habe mal Belegungslisten erstellt für die Sicherungshalter des Amarok 2.0 und nun auch für den V6!

Alle Angaben ohne Gewähr! Es können immer mal Abweichungen auftreten!

Wer Fehler findet darf sich gerne melden!

Gruß Heiko

Angehängte Dateien
.pdf   Amarok 2.0 Sicherungshalter A und B auf Batterie ab Nov 2009 bis Mai 2012.pdf (Größe: 787,48 KB / Downloads: 82)
.pdf   Amarok 2.0 Sicherungshalter A und B auf Batterie ab Juni 2012 bis Juni 2013.pdf (Größe: 782,52 KB / Downloads: 69)
.pdf   Amarok 2.0 Sicherungshalter A und B auf Batterie ab Juli 2013.pdf (Größe: 784,5 KB / Downloads: 79)
.pdf   Amarok 2.0 Sicherungshalter C 2009 bis Juni 2013.pdf (Größe: 3,24 MB / Downloads: 126)
.pdf   Amarok 2.0 Sicherungshalter C ab Juli 2013.pdf (Größe: 362,87 KB / Downloads: 151)
.pdf   Sicherungsplan V6 ab Juni 2016.pdf (Größe: 366,27 KB / Downloads: 107)



"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#2

Da sage ich doch mal ganz schnell

DANKE

Ralf


Hier im Norden sind die Berge nicht hoch, sondern lang und manchmal kurvig :-)

Zitieren
#3

Super Jump Danke Becks
Zitieren
#4
Thumbs Up 
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.12.2017, 22:10 von wuppys.)

Vielen Lieben Dank das ist immer Hilfreich!! thumbsup

Gruss Wuppys

3Mann ein Gedanke Becks
Zitieren
#5

Top! Vielen Dank.  Gott
Zitieren
#6
Thumbs Up 

Danke Jump thumbsup ,

....bei mir ging gestern unterwegs einfach mal das Navi aus Huh und nicht mehr an.
Dank Belegungsplan habe ich feststellen müssen, das bei der Montage des E-Satzes für die AHK in deren Beschreibung steht die Sicherungen 60  u. 61 gegen jeweils beiliegende 5A Sicherungen zu tauschen. Die 60 war vorher mit 25A belegt und ist die für das Radio/Navi Aufreg und die 61 für externe Schnittstelle mit 40A.
Naja jetzt wieder mit 25A-Sicherung und die Mucke geht wieder Jump


MfG Frank
Ich glaub ich habe Tinitus im Auge..ich seh nur noch Pfeifen..
Zitieren
#7

Die Hupe wo hängt die mit drauf?
Zitieren
#8

Ich hab mir die Arbeit gemacht die Pläne zu erstellen. Nachschauen darfst du gerne selber ;-)
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#9

Danke thumbsup thumbsup Becks
Zitieren
#10

Moin,
Danke fürs einstellen der Pläne.
Mein Prob ist das mein linker Rückfahrscheinwerfer nicht funktioniert. Glühbirne ist getestet, ok. Stecker überprüft (Braun und Schwarz?) kein Strom!
Sicherung werde ich überprüfen, dank des Plans.
Allerdings ist in meinem Sicherungskasten, links von den großen abgebildeten Sicherungen, kleinere Stecksicherungen.
Wofür sind die alle?
Gibt es dafür einen Belegungsplan?
Oder habe ich es übesehen?
Was ist, wenn Sicherung ok?
Woran kann es dann liegen.
Es ist eine Anhängersteckdose verbaut. Ich glaube Nachgerüstet, Westfalia Bausatz. Wo ist die der Abgriff für den die Steckdose.
Danke Caddytischer
Zitieren
#11
Lightbulb 

Moin,
Ich habe mir den Sicherungsbelegungsplen mal angeschaut
Ich komme damit nicht so richtig klar.
Mein Prob ist wie in der vorigen Anfrage beschrieben, linkes Rückfahrlicht funktioniert nicht, obwohl die Glühbirne ok ist.
Unter Sicherung 3 finde ich z.B. Schlter Rückfahrleuchten 10A, auf der Abbildung ist eine 15A sicherung abgebildet. sichert diese Sicherung auch das STeuergerät Einparkhilfe ab.
15A Bordnetzsteuergerät, wir unter sicherung auf 3 aufgeführt, 3 ist doch schon belegt, oder sehe ich das verkehrt? Rechts danneben ist Steckplatz 12.
Nebelscheinwerfer L und R, Rückfahrlicht R und L sind über das Bordnetzsteuergerät abgesichert?
Ehrlich gesagt für mich nicht so logisch. Wer kann helfen, Licht in das dunkle Loch bringen Jump ? Danke.
Gruß Caddytischer
Zitieren
#12

Dein linker Rückfahrscheinwerfer?? Zieh mal den Lichtdrehschalter zu Dir, dann geht der auch!

Ist ein bekanntes Problem beim Amarok... nennt sich Nebelschlussleuchte Grin Grin
Zitieren
#13

Moin,
erstmal hat der Kraxler natürlich Recht, es gibt nur rechts eine Rückfahrleuchte. Links sitzt an gleicher Stelle die NSL!

Ich nehme an du hast im Plan bis Jun 2013 geschaut!? Es gib meist mehrere Varianten, deswegen steht hinten noch die Zahl mit Klammer, die Erklärung dazu steht dann weiter unten. 10A wäre dann ohne Start/Stop und 15A wäre mit Start/Stop, darum die 8) dahinter.

Ich hoffe das hilft dir...
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#14

Großartiger Beitrag! Vielen Dank!


Möp Möp!
[+] 1 Amaroker(n) gefällt Freelancers Beitrag
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de