Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Lightbar Canyon
#1

Hallo ich habe mir einen Amarok (keinen Canyon) mit den 4 Zusatzscheinwerfer wie beim Canyon bestellt . Beim Canyon soll ja kein Fernlicht vorhanden sein da dieses duch die Scheinwerfer ersetzt wird ‚ wie ist dies bei einem nicht Canyon ?
Zitieren
#2

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.01.2018, 21:48 von EDK.)

Kann nur genauso sein. Es sind nur max 4 Fernscheinwerfer am Fahrzeug zulässig, darum vorn deaktiviert...
Meine (nachgerüsteten) funktionieren alle... paarweise abschaltbar.
Gruß Heiko

PS: ich habe deinen doppelten Beitrag im Marktplatz mal gelöscht.


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#3

Danke für die Antwort, mein Rok ist ein Highline , also mit Xenon . Jetzt ist meine Frage : soll ich wegen der Lightbar wirklich auf Xenon verzichten ? Ist das Xenon nicht sogar heller als die Lightbar?
Zitieren
#4

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Verstehe ich nicht...


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#5

Ein Amarok in Highline hat ja Bi-Xenon, also auch Xenon Scheinwerfer. Die Xenon-Sceinwerfer entfallen ja wenn man die Lightbar nimt. Jetzt frage ich mich ob dass sich lohnt? Ich würde ja dann freiwillig auf die Xenon-Scheinwefer verzichten??
Zitieren
#6

Gerade mal konfiguriert, trotz Lampenbügel bleiben die Xenon-Scheinwerfer drin.
Man kann jetz sogar wählen ob lampenbugel mit 4 halogen oder mit zwei LED Scheinwerfern


amaroker.de - Von Amarokern für Amaroker ;)
Zitieren
#7

Warum sollten die Xenon Scheinwerfer entfallen? Es fällt lediglich das Fernlicht über die Xenon Scheinwerfer weg und kommt über den Lampenbügel!
Man könnte es aber auch wieder freischalten das es auch über die Scheinwerfer mit geht. Ist aber nicht zulässig.
Zitieren
#8

Die Lightbar mit 4 Scheinwerfern ersetzt ja laut VW Katalog die 2 original Fernlichter in der Front dar nur maximal 4 Fernlichter zulässig sind. Jetzt ist halt die Frage ob ich nicht besser habe die Lightbar abzubestellen und somit das Xenon-Fernlicht in der Front zu behalten ?
Zitieren
#9

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2018, 13:36 von Max_Amarok_V6.)

Du kannst auch einfach die el. Schaltung verändern. Fernlicht über Xenon und die Lightbar als Arbeitsscheinwerfer.
Zitieren
#10

Die Frage ist ob bei meinem Fall nur die Fernlichtfunktion in deen Frondscheinwerfern nicht aktiv ist oder ob in den "Xenon-Block" garkein Fernlicht vorhanden ist.
Zitieren
#11

Bixenon heißt: ein Leuchtmittel für beides, es wird nur beim Aufblenden der Shutter (Klappe) geöffnet. Es gibt meines Wissens keine Unterschiede bei den Scheinwerfern. Der Rest wurde bereits erklärt.
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#12

Genau so ist es!
Zitieren
#13

Mich würde mal Interessieren wie es mit Windgeräuschen ist wenn die Scheinwerfer auf dem Dach sind. Hat da jemand Erfahrung? Bin am überlegen mir welche auf die Stylingbar zu montieren.
Zitieren
#14

Auf der Stylingbar sind sie wesentlich leiser als auf dem Dach. Hatte ich vorher, zwar nur die kleinen FF75 von Hella aber trotzdem noch Parkhaus tauglich. Nun heult es recht ordentlich auf dem Dach mit dem original Lampenbügel...


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#15

Oh okay. Bei welchen Geschwindigkeiten geht es bei dir los?
Bin mir noch nicht sicher wo hin, ob mit org. Dachbügel oder bloß aufs Edelstahlrohr.
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de