Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hilfestellung bei Amarok suche
#1
Hallo zusammen,

eigentlich will ich erst im Frühsommer zuschlagen. Ich bin jetzt aber über dieses Angebot gestolpert:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai...=Car&dam=0

Der steht bei mir in der nähe und der Preis scheint mir für die Ausstattung fair.

Wie schätzt ihr das Angebot ein?

Gibt es Tipps auf was ich bei einer Fahrzeugbesichtigung achten sollte?

Bin für alle Tipps dankbar!
Gruß
Andreas
Zitieren

#2
Zur jetzigen Zeit einen Euro 5 kaufen, ob das eine gute Idee ist.
Zitieren

#3
Schau dir das hintere Diff an, da wo die Kardanwelle angeflanscht ist gibt es gern leichte Inkontinenz. Hatte ich 2 Mal.
Regelmäßig gewartet usw ist ja klar...
Stoßdämpfer könnten demnächst fällig werden falls noch nicht gemacht.
Bissl Preis drücken wegen den km, ansonsten klingt das doch ganz gut.
Gruß Heiko
"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren

#4
(08.03.2018, 14:39)Max_Amarok_V6 schrieb: Zur jetzigen Zeit einen Euro 5 kaufen, ob das eine gute Idee ist.

Für mich ist das ein Argument um den Preis noch etwas zu beeinflussen. Bin was die ganze Diskussion angeht aber eher entspannt eingestellt. Was soll den passieren mit den ganzen Euro 5 Dieseln auf deutschen Straßen die technisch noch in einem guten Zustand sind. Verschrotten wird man sie nicht. Und Fahrverbote in bestimmten Straßen von Städten kann ich denke ich verkraften. Zumal der Amarok ja nicht gerade ein Cityflitzer ist. :-)

(08.03.2018, 16:35)EDK schrieb: Schau dir das hintere Diff an, da wo die Kardanwelle angeflanscht ist gibt es gern leichte Inkontinenz. Hatte ich 2 Mal.
Regelmäßig gewartet usw ist ja klar...
Stoßdämpfer könnten demnächst fällig werden falls noch nicht gemacht.
Bissl Preis drücken wegen den km, ansonsten klingt das doch ganz gut.
Gruß Heiko

Stoßdämpfer sind ein spezifisches Amarok Problem oder üblich das die Pick- Ups nach 120tkm fällig sein können?
Gruß
Andreas
Zitieren

#5
Die originalen sollen nicht die besten sein. Ich hab nach 115 tsd noch die originalen. Andere müssten schon bei 80 tsd erneuern. Hinten ist ja kein Problem zu wechseln.
"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren

#6
Etwas viele Km,ab 120000 kommen die Reperaturen.
Zitieren

#7
(08.03.2018, 20:16)Landis schrieb: Etwas viele Km,ab 120000 kommen die Reperaturen.

Was wären den die typischen Reparaturen?
Gruß
Andreas
Zitieren

#8
Der Preis scheint mir etwas zu hoch zu sein für das Baujahr und die km.
Was mir mehr zu denken gibt ist der Händler, aber vielleicht läuft das in Grünstadt ja etwas besser.

MfG
Christian
Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit.
Zitieren

#9
(09.03.2018, 13:29)Christian schrieb: Der Preis scheint mir etwas zu hoch zu sein für das Baujahr und die km.
Was mir mehr zu denken gibt ist der Händler, aber vielleicht läuft das in Grünstadt ja etwas besser.

MfG
Christian

Schlechte Erfahrungen mit Rittersbacher.....?

Ich hab mir den Amarok gestern angesehen. Von der Ausstattung her sagt er mir wirklich zu. 
Vom Pflegezustand her eher weniger. Auf der Fahrertür sind einige Kratzer und hinten auf der Fahrerseite
ist eine Delle.

Der Unterboden ist total eingesaut. Dafür ist ein Pickup zwar gebaut. So würde ich ihn aber niemals auf
die Verkaufsfläche stellen.

Leider war kein Verkäufer greifbar um mal eine Probefahrt zu machen. Da müsste noch einiger am Preis
nach unten gehen damit ich zugreifen würde. Probier nächste Woche mal eine Probefahrt zu machen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Gruß
Andreas
Zitieren

#10
Schlage im Frühsommer zu,
warte noch ein bissel,
wer weiß was zur jetztigen Lage
und was in Zukunft noch alles so passieren wird!!

Ich glaube,
die gebrauchten Amaroks werden zum Sommer hin preiswerter.
                                             Gurte Fahrt, Rudel!!

                                                   Gruß Jörg
                                             
Zitieren

#11
Zwischen 120-150000km sollte der Zahnriemen gewechselt werden.
Das Getriebe braucht einen Oelwechsel bei der Automatik
Stoßdämpfer machen auch schlapp und das AGR - Ventil wird kommen.
Alles Reperaturen die zwischen 120-150tausend kommen.
Zitieren

#12
(10.03.2018, 13:54)Apex schrieb: Schlechte Erfahrungen mit Rittersbacher.....?

Ich hab mir den Amarok gestern angesehen. Von der Ausstattung her sagt er mir wirklich zu. 
Vom Pflegezustand her eher weniger. Auf der Fahrertür sind einige Kratzer und hinten auf der Fahrerseite
ist eine Delle.

Der Unterboden ist total eingesaut. Dafür ist ein Pickup zwar gebaut. So würde ich ihn aber niemals auf
die Verkaufsfläche stellen.

Leider war kein Verkäufer greifbar um mal eine Probefahrt zu machen. Da müsste noch einiger am Preis
nach unten gehen damit ich zugreifen würde. Probier nächste Woche mal eine Probefahrt zu machen.

Ja, und ich kenne einige die im KL Arbeiten bzw. gearbeitet haben.
Beim Neuwagenkauf kommt man in unserer Gegend zwar nicht um ihn herum, empfehle für den Service aber einen kleinen Händler zu suchen.
Es sei denn, Du hast gute Erfahrungen mit Grünstadt und es läuft dort gut.
Probefahrt und Kaufabwicklung habe ich bei meinem langjährigen Grin mit dem Hinweis durchgeführt, dass ich persönlich nichts mit dieser Firma zu tun haben möchte.

MfG
Christian
Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit.
Zitieren

#13
Also bei Rittersbacher war ich absolut unzufrieden. Was ein laden....

Hab jetzt einen anderen im Auge... leicht über meinen Budget aber wesentlich weniger KM.
Was sagt ihr?

https://www.autoscout24.de/angebote/volk...9f60b55412
Gruß
Andreas
Zitieren

#14
Hallo Andreas,

Hab dir mal ne PN geschickt!

Lg aus Niederbayern
Alex
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de