Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Fähre ab Tanger
#1
Hai Ihr,

eigentlich wollen wir ja nach Andalusien...
Das bedeutet eine Anfahrt (von Süddeutschland) von ca. 2.200km.

Um die Heimreise entspannter zu machen, habe ich überlegt für die Rückfahrt die Fähre von Tanger aus zu nehmen.
Entweder nach Sete oder nach Savona oder Genua.

Hat das schon mal wer gemacht?

Viele Grüsse
Frank
Zitieren

#2
Hallo

Macht das Sinn von Spanien erst nach Marokko überzusetzen mit den ganzen Einreiseformalitäten um dann kurz drauf wieder auszureisen mit der Fähre ( und wieder Formalitäten)?

Gruß Markus
Zitieren

#3
Fähre ab Tanger Med nach Genua ist 48 Stunden auf See.
Bei der Ausreise von Tanger Med musst Du mit mindestens 2 Stunden rechnen. Formalitäten, Fahrzeugscan, etc.
Die Fähre mit GNV macht einen Zwischenstop in Barcelona.
Und wie Sauerländer schon schrieb, das macht überhaupt keinen Sinn von Spanien nach Marokko und dann nach Italien zu schippern.
Wenn dann würde ich evtl in Barca auf die Fähre fahren.
Gut – Besser – Perfekt – Scheiße !
Multioptions-Optimierungs-Monster ?
http://www.offroad-hardwear.com
Zitieren

#4
Danke Euch für die Informationen!

Ist wohl doch umständlicher als ich dachte......
Zitieren

#5
Also wir haben umdisponiert: Dann halt Koriska.

Wegen dem Ferienbeginn in Süddeutschalnd möchte ich am 27.07.2018 nicht unbedingt die Gotthardroute fahren.

Ich dachte nach Marseille mit der Fähre nach Korsika und über Genua zurück, dann wär's auch eine Rundfahrt ;-)
Hat jemand wichtige Sachen zur Fähre?

Viele Grüsse
Frank
Zitieren

#6
Fahr einfach Nachts übern Berardino nach Genua oder übern Brenner.
Bin einmal mit der Moby gefahren und einmal mit der Korsika Ferries. Ist egal welchen Kutter du nimmst.
Allerdings würde ich Dir zur Kabine raten

Denn: das frühe Vögeln erschlafft den Wurm thumbsup
Gut – Besser – Perfekt – Scheiße !
Multioptions-Optimierungs-Monster ?
http://www.offroad-hardwear.com
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de