Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Der Nachwuchs im Amarok
#1
Guten Abend zusammen,

mittlerweile ist auch unser Amarok bei uns eingetrudelt und wird von allen Familienmitgliedern gerne und ausgiebig genutzt. Der Hund hat seine extra angepasst Hundebox unter dem Hardtop erhalten und das Töchterlein ist in ihrem Cybex Cloud - Kindersitz auch Turn aufgehoben. 
Leider (Gottseidank) wächst das Kind wie nix gutes und es ist bald ein neuer Kindersitz fällig. Leider ist der Innenraum trotz Doublecap Variante nicht übermäßig riesig dimensioniert, heißt bei diesen neuen Reboard Kindersitzen wird es schnell eng hinten, bzw. eng auf dem Beifahrersitz da der Kindersitz nach vorne drückt. 

Jetzt daher meine Frage an die unter euch die auch mit Baby an Board unterwegs sind. 
Was für Modelle fahren eure Kinder? Gibts Empfehlung? Oder negative Erfahrungen?

Liebe Grüße 
Chris
Zitieren

#2
Moin moin,

also wir fahren momentan mit meinem fast 4-jährigen Sohn in der Mitte hinten mit relativ großem Kindersitz von MaxiCosi und rechts daneben mit meinem Neugeborenen 6 Wochen alten Sohn mit MaxiCosi Base und Schale. Da meine Frau nur 1,67m groß ist, reicht der Platz auf Beifahrerseite. Auf meiner Seite (bin 1,92m) wirds da schon unbequemer. Also wenn mein Frauchen mal fahren muss und ich vorne rechts sitzen muss, dann ist das nur was für ne kurze Strecke. Von der Breite her könnten hinten 3 Kindersitze Platz finden.

Gruß Patrick
Home is where you are.
Zitieren

#3
Mein 1,5 Jahre alter Sohn residiert hinten auf einem Cybex Sirona Platinum (drehbarer Reboarder).
Wie du schon sagst, wirds mit einem Reboarder schnell etwas eng hinten. Durch die Drehbarkeit unseres Sitzes wird das aber ganz gut kompensiert.
Zitieren

#4
Hallo,

wie Patrick schon schrieb: MaxiCosi Schale mit Base ist eng, aber geht.
Seitdem die Kleine größer ist haben wir einen Joie Transcend, das ist besser. 2m Leute sollten aber trotzdem nicht davor sitzen.
Die Kleine freut sich tierisch seitdem der Transcend drin ist. Der Hohe Aufbau des Amarok und der Sitz geben ihr einen tollen Blick nach draussen. thumbsup
Und wenn sie mit Papa allein unterwegs ist kommt der Sitz eh nach vorne. Das ist das Highlight.


Viele Grüße,

Nils
Zitieren

#5
Meiner fragt auch immer warum Mama nicht hinten sitzen kann... Grin
Home is where you are.
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de