Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Höherlegung
#1

Hallo zusammen.
Hatte 4cm Höherlegung an der Vorderachse von Rene, Delta 4x4. Mit zusätzlichen OME-Dämpfern und -Federn eine ordentliche Höherlegung. Leider rechts Antriebswelle und Dämpfer im Gelände gehimmelt.
Hab jetzt vorne nur noch die OME-Federn und -Dämpfer. Gemessen 91cm vom Boden durch die Radmitte bis Unterkante des Radhauses. Wieviel cm ist das beim Originalcanyon?
Danke für Messungen
Marc


EKSTRA STERK BLATJANG
Zitieren
#2

Kann das sein das durch die Hülse und die OME Dämpfer deutlich mehr als 4 cm höherlegung dabei raus gekommen sind? Wenn dem so ist wundert mich das mit der Antriebswelle nicht wirklich. Ich fahr die Höherlegung von René mit Koni (vorn) und OME (hinten) Dmpfern jetzt schon rund 70000 km und hab keine Probleme
Zitieren
#3

Also original V6 Canyon mit original Bereifung sind es vorne 86,5 cm und hinten 92,5 cm.
Zitieren
#4

Hallo zusammen,

denke auch, dass die Kombi der Höherlegung plus der OME-Federn das Problem waren. Ein teurer Spaß gewesen. Im Normalzustand vorne schon hoch. Aber ich denke beim Ausfedern im Gelände, wenn Gewicht von Stoßstange und Winde nicht runterdrücken. Dann wird der Federweg zu lang....
Eigentlich logisch.
Werde die vordere Höherlegung, sprich die Distanzhülsen wohl verkaufen. Hab ja jetzt vorne komplett OME und beides zusammen taugt nix. Alleine die Distanzhülsen waren super!

VG

Marc


EKSTRA STERK BLATJANG
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de