Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
PKW o. LKW? Was heißt BE? Versicherung?!
#1

Hallo Zusammen,

Ich spiele schon des längerem mit dem Gedanken mir einen Amarok zuzulegen. Habe mir jetzt auch über die Feiertage einen im Autohaus zur Probefahrt reservieren lassen.
Mal abgesehen von Möglichkeiten im Konfigurator und den Fragen die ich noch dazu habe bin ich mir auch bei den Themen Versicherung und Steuern nicht sicher.
Es wäre super wenn ihr da ein wenig Licht ins Dunkel bringen könntet.
Um folgendes geht es:
- PKW bzw. LKW Zulassung?! Was sind die Vor- und Nachteile?
- Umrüstung/ Umschreiben auf BE?! Was kostet das und lohnt es sich? Was bedeutet BE überhaupt? Einschränkungen?
- grobe Versicherungskostenangabe? (Soll ein Neuwagen werden mit dem 190kW Motor als Aventura) Habe bis jetzt ca. 800€ mit VK im Kopf

P.S.: Ich weiß das diese Themen hier schon des öfteren aufgegriffen wurden. Habe mich auch fleißig durch die Themen gelesen jedoch sind manche von 2015 und daher bin ich mir nicht sicher ob das noch aktuell ist und des Weiteren sind beim durchstöbern eher mehr als weniger Fragen aufgetaucht.
Ach und wenn es hilft ich will das Auto eher als Wochenendfahrzeug nutzen (aktiver Hobby MTBler) da ich beruflich gut und gern 7-8 Monate im Jahr verreise. 

Danke schon im Voraus für die Hilfe.

Grüße aus dem Osten. Wink
Zitieren
#2

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.11.2018, 14:25 von EDK.)

Grundsätzlich hat der Amarok ab Werk immer eine Lkw Zulassung! Früher konnte man ihn mit teurem Gutachten zum Pkw umschreiben. Das geht bei den aktuellen nicht mehr.
Die Umschreibung der Aufbauart BA (ab Werk) auf BE bewirkt das er auch als LKW versteuert wird. BE bedeutet Pickup mit Ladefläche von Fahrgastraum getrennt, somit Versteuerung nach Gewicht (zumindest derzeitig). PKW ca 550 Euro, Lkw ca 180 €!
Versicherung musst du vergleichen, geht von bis.... Kannst hier im Forum den Jürgen (bonne-j) anschreiben, er macht dir bestimmt gern ein Angebot.
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
[+] 3 Amaroker(n) gefällt EDKs Beitrag
Zitieren
#3

Hi EDK,

Danke dir für deine Antwort. Hat auf alle Fälle Licht ins Dunkel gebracht!  Like
Nur noch die Frage wo bzw. wie würde ich denn die Umschreibung auf BE hinbekommen?

Gruß
Zitieren
#4

Wenn( wie du in deinem Beitrag oben geschrieben hast) du dich schon fleißig durchgelesen hast, dann sollte diese Frage doch eigentlich beantwortet sein.
Der Kaugummi wurde hier schon sehr oft durchgekaut Wink


Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Aber einer lacht immer!
Zitieren
#5

(26.11.2018, 18:16)Woody69 schrieb: Wenn( wie du in deinem Beitrag oben geschrieben hast) du dich schon fleißig durchgelesen hast, dann sollte diese Frage doch eigentlich beantwortet sein.
Der Kaugummi wurde hier schon sehr oft durchgekaut Wink

Recht hast du aber hilfreich war es nicht.  Kopfkratz2

Trotzdem Danke für deine Zeit.  thumbsup
Zitieren
#6

Da muss ich Woody allerdings recht geben, zumal sich hinter dem Thema nun wirklich keine schwarze Magie mehr verbirgt...

Wie HIER bereits im zweiten Beitrag steht: zu Dekra oder TÜV fahren, sagen dass man die Umschlüsselung möchte, mit der Bescheinigung zur Zulassungsstelle und neuen Brief ausstellen lassen. Wink

Daran ändert sich auch nichts mehr, wenn es Heiko nach mir nochmal sagt.
Zitieren
#7

Einfach hier nachlesen....



http://www.kfznet.com/allgemein/pickup-u...be-pick-up

Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#8

(26.11.2018, 19:59)EDK schrieb: Einfach hier nachlesen....



http://www.kfznet.com/allgemein/pickup-u...be-pick-up

Gruß Heiko

Das hat so ziemlich alle Fragen beantwortet!
Danke dir!

Grüße
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de