Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Abbau vom Hardtop Road Ranger
#1

Hallo,

ich bin glücklicher/frustrierter Besitzer eines neuen Amaroks V6 mit Hardtop. Da ich einen Wohnsattelauflieger ziehen möchte, hatte ich bei der Bestellung gesagt, dass ich das Hardtop auch abnehmen muss
und jetzt fing das Problem an:
Das Hardtop wird über die Abdeckung am Führerhaus ( eigentlich sitzt hier die dritte Bremsleuchte ) mit einem Steuerkabel versorgt. Aus der linken Seitenwand, hinter neben der Heckklappe, kommt die Stromversorgung mit einem
Kabel (ohne Stecker). Also mussten wir das Kabel durchtrennen und mit einer Steckverbindung versehen.
Leider fehlt jetzt, ohne Hardtop die dritte Bremsleuchte und ein Kabel hängt oben aus der Fahrerkabine und da ich auch manchmal ohne Hardtop fahren möchte ist das jetzt ein Problem.

Die Techniker bei VW können mir leider im Moment keine passende dritte Bremsleuchte liefern, die ich auch immer wieder abnehmen kann, wenn ich das Hardtop wieder montiere.
(falscher Stecker, Originalleuchte kann angeblich nur einmal montiert werden und ist nach Ausbau kaputt)
Scheinbar nehmen andere Amarokbesitzer ihr Hardtop nie ab!

Wer hat eine Idee?
Zitieren
#2

Normal ist das anstelle der Bremslichte nur ein Adapter diesen raus Bremslichte rein das kannst immer frei wechseln da geht nix kaputt beim Ausbau


amaroker.de - Von Amarokern für Amaroker ;)
Zitieren
#3

In meinem Roadranger sind über dem Schiebefenster die Steckverbinder (kann natürlich bei neueren anders sein), trennen und nach aussen schieben.
Der Adapter im Loch der Bremsleuchte lässt sich natürlich gegen die 3. Bremsleuchte tauschen. Geht stramm, aber geht...
Zum ausbauen muss nach links geschoben werden und dann ausfädeln.
Zum ständigen hin und her wechseln ist es allerdings nicht gedacht.
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#4

(09.01.2019, 17:17)EDK schrieb: In meinem Roadranger sind über dem Schiebefenster die Steckverbinder (kann natürlich bei neueren anders sein), trennen und nach aussen schieben.
Der Adapter im Loch der Bremsleuchte lässt sich natürlich gegen die 3. Bremsleuchte tauschen. Geht stramm, aber geht...
Zum ausbauen muss nach links geschoben werden und dann ausfädeln.
Zum ständigen hin und her wechseln ist es allerdings nicht gedacht.
Gruß Heiko

Danke für die Antwort. Bei mir ist das ähnlich, allerdings muss man die Blende mit der Kabeldurchführung ausklipsen. Da geht nichts zu schieben und die
Stecker dahinter passen nicht zu den Bremsleuchten.
Es gibt wohl noch ein Bremslicht mit Ladeflächenbeleuchtung. Das probiere ich als nächstes aus. Vielleicht fällt den Herren bei VW auch noch was ein.
Zitieren
#5

Das Bremslicht mit der Ladeflächenbeleuchtung hab ich, Stecker hat bei mir gepasst zum Adapter des HT. Die alten Platten sind geklipst, die neueren sind zum schieben.
Seltsam...
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de